Gebrauchte Sportartikel verkaufen: HSC hat für Flohmarkt am Sonntag noch Plätze frei

Flohmarkt

Für die Besucher des HSC-Flohmarktes gibt es am Sonntag nicht nur eine breite Auswahl an gebrauchten Sportprodukten, sondern auch Jugendfußball zu sehen.

Holzwickede

, 30.08.2019, 12:31 Uhr / Lesedauer: 1 min

Am kommenden Sonntag, 1. September, veranstaltet die Jugendabteilung des Holzwickeder SC einen Sportartikelflohmarkt, kurz „SpoFloMa“, auf der Haarstrang Sportanlage, Unnaer Str. 68, in Holzwickede-Opherdicke. Von 10 bis 19 Uhr können Interessierte dort Sportartikel verkaufen.

Als Rahmenprogramm finden an diesem Tag einige Freundschaftsspiele der Jugend von G- bis D-Junioren statt, am Nachmittag folgt dann ein Kindergarten-Cup. Außerdem können sich kleine Gäste auf einer Hüpfburg, beim Kinderschminken und beim Torwandschießen vergnügen. Bei einem Stand, wo die Torschussgeschwindigkeit gemessen wird, können sie sich zudem messen.

Und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Morgens gibt es Kaffee oder Tee und belegte Brötchen, später am Tag Gegrilltes und Pommes mit kühlen Getränken.

Zusätzlich stehen knapp 30 Kuchen – selbstgebacken von den HSC-Müttern – und frische Waffeln zur Auswahl. Zur Abkühlung werden auch Eiskaffee, Smoothies und Wassereis angeboten.

Wer an dem Tag als Verkäufer mit dabei sein möchte, kann sich noch unter spofloma@hsc-holzwickede.de oder (0172) 5 67 08 86 melden. Bisher sind nämlich noch einige Plätze frei“, sagt Orga-Chefin Stefanie Spiekermann.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Spurensuche zu NS-Opfern

Historische Akten offenbaren die schweren Schicksale Holzwickeder Nazi-Opfer

Meistgelesen