Holzwickede schließt sich beim Stadtradeln mit anderen Kommunen zusammen

dzAktion fürs Klima

Auch in 2020 wird wieder fürs Klima geradelt: Drei Wochen lang sollen die Menschen im Kreis Unna möglichst oft aufs Rad steigen. Auch für Holzwickede laufen bereits die Vorbereitungen.

Holzwickede

, 03.03.2020, 04:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Fast 30.000 Kilometer haben 132 Radfahrer im Vorjahr für die Gemeinde geradelt. Ein Durchschnitts-PKW hätte für die Strecke rund vier Tonnen Kohlendioxid in die Luft geblasen.

Hinter der Aktion steht das Klima-Bündnis europäischer Kommunen in Partnerschaft mit indigenen Völkern, dass durch die Stadtradel-Kampagne auf nachhaltige Mobilität aufmerksam macht.

Geradelt wird im Mai und Juni

Anmelden kann man sich zwar noch nicht, der Termin für das Stadtradeln 2020 steht aber bereits fest: Zusammen mit den anderen Kommunen im Kreis Unna sind die Holzwickeder vom 17. Mai bis zum 6. Juni angehalten, so oft oder ganz und gar auf Auto und Co. zu verzichten. Die gefahrenen Kilometer lassen sich dabei per Stadtradel-App direkt auf dem Smartphone erfassen, können aber auch händisch am PC nachgetragen werden.

Jetzt lesen

Im Rahmen der dreiwöchigen Aktion sind wieder Gemeinschaftstouren oder auch das gemeinsame Radeln bei der Unnaer „Bike Night“ zu später Stunde geplant. In welchem Rahmen die Holzwickeder Teilnehmer dieses Jahr geehrt werden, ist noch offen. Im Vorjahr wurden die aktivsten Frauen und Männer auf dem Rad auf dem Emscherquellhof geehrt.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Bezahlen ohne Bargeld
Coronavirus: Wer häufig kontaktlos mit der Karte zahlt, braucht seine PIN
Hellweger Anzeiger Eingeschränkter Behördenservice
Corona statt Corolla und Corsa: Ohne Bote läuft die Kfz-Zulassung nicht