Oldtimer-Ausfahrt

Haarstrang-Klassik: 75 Oldtimer rollen vom Hof des Haus Opherdicke

Auf den Straßen Holzwickedes werden im Juli wahre Oldies unterwegs sein: Der MSC Holzwickede plant die 12. Haarstrang-Klassik. Größe und Form der Fahrzeuge sind egal. Entscheidend ist das Alter.
Die Oldtimerausfahrt „Haarstrang Klassik“ soll am 10. Juli ab Haus Opherdicke in Holzwickede starten.
Die Oldtimerausfahrt „Haarstrang Klassik“ soll am 10. Juli ab Haus Opherdicke in Holzwickede starten. © Peter Benedickt (Archiv)

Zu sehen bekommt man die seltene Oldtimer häufig nur im Sommer, wenn die Sonne scheint und die Temperaturen dazu einladen, mit offenem Verdeck eine Runde durch den Kreis Unna zu drehen. Manchmal sind sie in kleinen Gruppen unterwegs, manchmal allein. Und manchmal treffen sich die Oldtimer-Fans mit ihren Fahrzeugen zu einer gemeinsam Ausfahrt. Dann kommen besonders Fans ohne eigenes Automobil auf ihre Kosten.

Am 10. Juli soll es wieder so weit sein. Der Motor-Sport-Club Holzwickede im ADAC lädt zur 12. Haarstrang Klassik – einer motortouristischen Oldtimerausfahrt. Start- und Zielpunkt ist jeweils das Haus Opherdicke in Holzwickede. Vor dessen historischen Gemäuern werden sich an diesem Tag ebenso geschichtsträchtige Automobile einfinden.

130 Kilometer Fahrt und jede Menge Aufgaben zu lösen

Höhepunkt für die Autobesitzer wird die 130 Kilometer lange Ausfahrt sein, auf die die Fahrzeuge im Minutentakt geschickt werden. Wie der MSC Holzwickede berichtet, habe man eine „schöne, abwechslungsreiche Strecke mit interessanten Haltepunkten ausgearbeitet“. Fahrer und Beifahrer erwarten darüber hinaus einige Aufgaben, die im Anschluss in die Wertung fließen. Auch ein Imbiss zur Mittagszeit sowie ein Stück Kuchen und eine Tasse Kaffee am Nachmittag sind bei der Oldtimerausfahrt eingeplant.

Einen Blick unter die Motorhaube werfen können die Besucher der Haarstrang-Klassik auch in diesem Jahr wieder.
Einen Blick unter die Motorhaube werfen können die Besucher der Haarstrang-Klassik auch in diesem Jahr wieder. © Tatenhorst (Archiv)

Die Automobile werden am 10. Juli um 9 Uhr vor dem Haus Opherdicke vorfahren. Der Start der Rallye ist für 10.30 Uhr geplant, um 15.30 Uhr sollen die Fahrer wieder am Haus Opherdicke eintreffen. Dort folgt dann die Auswertung der Bordkarten und die Siegerehrung.

Fachsimpeln auf dem Hof von Haus Opherdicke

Besucher haben während der Halte am Haus Opherdicke die Möglichkeit, außergewöhnliche und alte Automobile zu bestaunen. 75 sollen es werden, die Anmeldephase läuft. Vorrausetzung: Die Fahrzeuge müssen bis zum Jahr 1990 gebaut worden sein. Jüngere Autos sind nicht zugelassen.

Die Haarstrang Klassik findet seit 2010 einmal jährlich statt. Einmal musste sie ausfallen: 2020. Schuld war die Corona-Pandemie. Im vergangenen Jahr hatte die Oldtimer-Ausfahrt bereits unter Corona-Bedingungen stattgefunden. Wie die Voraussetzungen für die Veranstaltungen in diesem Jahr aussehen werden, kann der Club noch nicht abschätzen. Geplant werde „in der Hoffnung, dass bis zum Sommer die Inzidenz-Zahlen weiter sinken und die derzeitigen Öffnungsstrategien mindestens beibehalten werden“, heißt es in einer Mitteilung des MSC.

Oldtimer-Besitzer, die an der Haarstrang Klassik teilnehmen wollen, können bis zum 18. Juni ihre Nennung vornehmen. Dafür gibt es unter www.msc-holzwickede.de ein Formular, das per Post versandt werden muss. Dort finden sich auch weitere Informationen.

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.