Zuständig für Grünpflege und Winterdienst Christoph Piepke: Neuer Leiter des Fachbereichs Baubetriebshof

Volontär
Bürgermeisterin Ulrike Drossel begrüßt Christoph Piepke, neuer Fachbereichsleiter des Baubetriebshof in Holzwickede.
Bürgermeisterin Ulrike Drossel begrüßt Christoph Piepke, neuer Fachbereichsleiter des Baubetriebshofes in Holzwickede. © Gemeinde Holzwickede
Lesezeit

Die Gemeinde in Holzwickede hat einen wichtigen Posten neu besetzt. Christoph Piepke übernimmt bei der Gemeinde die Position des Leiters für den Fachbereich Baubetriebshof. Das gab die Gemeinde nun per Pressemitteilung bekannt.

Die Gemeinde Holzwickede hatte die Stelle extern ausgeschrieben. Anschließend begann das Besetzungsverfahren unter Beteiligung eines Auswahlgremiums, dem der Verwaltungsvorstand, ein Vertreter des Personalrates, der Gleichstellungsbeauftrage und jeweils ein Vertreter der Fraktionen angehörten.

Nach Abschluss der Bewerbungsgespräche beschloss der Gemeinderat bereits am 23. Juni, Christoph Piepke zum neuen Leiter des Baubetriebshof zu ernennen.

Piepke sammelte in der Vergangenheit praktische und theoretische Erfahrungen. Erst absolvierte er eine Ausbildung zur Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft. Anschließend legte er ein abgeschlossenes BWL-Studium nach.

Christoph Piepke wechselt nach Holzwickede

Seither arbeitete Piepke vorwiegend in der Entsorgungsindustrie. In den vergangenen zehn Jahren war er in der Einsatzleitung des öffentlich-rechtlichen Entsorgers der Stadt Bochum tätig.

Nun ist Piepke in Holzwickede für den Fachbereich verantwortlich, der unter anderem die Grünpflege, Straßenreinigung und den Winterdienst übernimmt. Auch die Pflege von Sportanlagen oder die Beseitigung von Weihnachtsbäumen gehören zu den Aufgaben des Baubetriebshofes.