Zum Advent tritt eine neue Gottesdienstordnung für Holzwickede in Kraft

dzWeniger Messen

Weniger Priester, weniger Gottesdienste: Die Neuordnung der katholischen Kirchengemeinden Holzwickede, Unna und Fröndenberg erfordert eine neue Gottesdienstordnung. In Holzwickede wird wohl eine Messe entfallen.

Holzwickede

, 20.09.2019, 13:13 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die katholischen Pfarreien in Unna, Holzwickede und Fröndenberg werden zum 1. Januar 2020 zu einem Pastoralen Raum zusammengefasst. Durch die Entwicklungen in Fröndenberg in den vergangenen Wochen – Pastor Georg Toborek ging in den Ruhestand, Pfarrer Norbert Wohlgemuth verkündete seinen Rücktritt – kommt es in allen Pfarrgemeinden früher zu Veränderungen als geplant.

Fakt ist: Weniger Priester in allen drei Kommunen wäre auf Sicht sowieso die Vorgabe aus dem Bistum Paderborn gewesen. Ergo wäre auch die Zahl der Gottesdienste reduziert worden. Der Entwicklung wird nun vorgegriffen.

Ein katholischer Gottesdienst fällt weg

Am Dienstag suchten Pfarrer Bernhard Middelanis, Gemeindereferentin Silke Klute und die Pfarrgemeinderäte Liebfrauen und St. Stephanus eine Lösung für Holzwickede. Die nimmt die Gottesdienste am Wochenende in den Blick. Aktuell finden samstags um 17 Uhr die Vorabendmesse in Liebfrauen, sonntags um 9.30 Uhr die Messe in St. Stephanus sowie um 11 Uhr die Messe in Liebfrauen statt. Auf Nachfrage bestätigt Middelanis, dass eine davon zum neuen Kirchenjahr ab 1. Advent entfällt.

Welche das sein wird, darauf will er in den Messen am Wochenende eingehen. Zudem widmet sich eine Gemeindeversammlung am Mittwoch, 13. November, um 19 Uhr im Alois-Gemmeke-Haus dem Thema.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Nach Kanalschäden

Pause beendet: Kreis Unna nimmt die Arbeiten auf der Landskroner Straße wieder auf

Hellweger Anzeiger Mit Video-Beweis

Nächste Runde im Mülltonnen-Ärger: Anwohner der Friedhofstraße fühlt sich belogen

Hellweger Anzeiger Eklat bei „Olé auf Schalke“

Willi Herren gegen Wendler: Frotzeleien unter Schlagerstars auch beim Schützenfest

Hellweger Anzeiger Haushaltsentwurf 2020

CDU sieht Befürchtungen bestätigt: „Wir geben in Holzwickede zu viel Geld aus“

Hellweger Anzeiger Bewaffneter Raub

„Nicht zum Lachen“: Tankstellen-Betreiberin äußert sich nach Raub über skurrile Beute

Hellweger Anzeiger Ortsverband „Die Partei“

Eine „sehr gute“ Partei will den Holzwickeder Gemeinderat übernehmen

Meistgelesen