Matti Ostwinkel zeigt es: Hinter ihrem Haus hat der Bau weiterer Wohngebäude begonnen. Das Wohngebiet bekommt so immer mehr Struktur.
Matti Ostwinkel zeigt es: Hinter ihrem Haus hat der Bau weiterer Wohngebäude begonnen. Das Wohngebiet bekommt so immer mehr Struktur. © Screenshot
Hausbau in Holzwickede (23)

Veronika und Matti: „Es wird alles besser erkennbar“

Nach Holzwickede zu kommen, wo ihr Haus gebaut wird – für Veronika und Matti Ostwinkel ist das wie Urlaub. Der Weg zu ihrem Eigenheim wird dabei immer klarer – querfeldein ist nicht mehr.

Wenn die Ostwinkels nach Holzwickede kommen, um sich den Baufortschritt an ihrem Eigenheim anzusehen, dann sind sie gespannt. In die Aufregung mischt sich aber auch ein bisschen Gelassenheit, denn bislang läuft alles nach Plan.

Das eigene Haus wird immer mehr ein Teil des großen Ganzen

Über den Autor
Redakteur
Gebürtiger Mendener, inzwischen in Werne an der Lippe zuhause. Jahrgang 1975. Seit April 2010 im Zeitungsverlag Rubens. Liebt das Lokale und den Kontakt zu den Menschen. Privat Gladbach-Fan, Hühnerhalter und Vater einer Tochter.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.