Bildergalerie

Emscher-Food am Emscherquellhof

Strahlender Sonnenschein und ein abwechslungsreiches Programm sorgten am Freitag und Samstag dafür, dass konstant Hunderte Gäste den Emscherquellhof bevölkerten. Das Emscher-Food-Festival kam bei den Besuchern ganz offensichtlich an.
24.08.2019
/
Mr. Tom sorgte bei den Kindern mit seiner Zaubershow für Lachanfälle.© Udo Hennes
Mr. Tom sorgte bei den Kindern mit seiner Zaubershow für Lachanfälle.© Udo Hennes
Moderator Lothar Baltrusch führte durch die Talkrunde mit Bürgermeisterin Ulrike Drossel, Wewole-Chef Rochus Wellenbrock (2.v.r) und dem Vorsitzenden der Emschergenossenschaft Ulrich Paetzel (r.).© Udo Hennes
Die Besucher ließen sich Reibekuchen und Pommes schmecken.© Udo Hennes
Die mobile Band „The poor boys & girls“ sorgte für Piratenstimmung.© Udo Hennes
Die mobile Band „The poor boys & girls“ sorgte für Piratenstimmung.© Udo Hennes
Emscher Food - Mr.Tom Schwan für Friederike© Udo Hennes
„Schmetterling“ Sunaina flatterte glücklich über die Wiese am Quellhof.© Udo Hennes
Nina ließ sich zur Katze schminken – das Kinderschminken kam an.© Udo Hennes
Am Stand der Wewole konnten sich die Besucher über Arbeit und Produkte der Stiftung erkundigen.© Udo Hennes
Italienische Spezialitäten hatte Gaetano Pisano dabei.© Udo Hennes
Imkerin Anette Groß stellte die Arbeit des Imkervereins Massener Heide vor. Der Verein hat auch Bienenstände am Emscherquellhof stationiert.© Udo Hennes
Schon am Freitagabend war der Hof gut gefüllt. Die zweijährige Mirja und ihre Eltern Kathrin und Matthias ließen sich die Pommes schmecken.© Greis
Schon am Freitagabend war der Hof gut gefüllt. Die Idee, kostenfrei Picknickdecken auszugeben, war eine sichtbar gute.© Greis
Gegen Abend, als die Sonne die Wiese nicht mehr aufheizte, fanden sich hier zahlreichen Grüppchen ein.Hennes© Udo Hennes
„Central Park“ hatte am Samstag zum Abschluss des Emscher-Food-Festivals mit den Hits von Simon & Garfunkel die passende Musik für einen lauen Sommerabend parat.© Udo Hennes