Ein pralles Programm von A bis Z sorgt für Kurzweile

dzTreffpunkt Villa

Von A wie Affenpark bis Z wie Zukunftsdisko – das neue Programm im Treffpunkt Villa ist wieder ein probates Mittel gegen Frust und Langeweile. Es wird aber auch ein bisschen gruselig.

von Gabriele Hoffmann

Holzwickede

, 23.12.2018 / Lesedauer: 3 min

Von A wie Affenpark bis Z wie Zukunftsdisko – das neue Programm im Treffpunkt Villa ist wieder ein probates Mittel gegen Frust und Langeweile. Kleine und größere Kinder sowie Jugendliche finden hier wieder für alle Interessen ihre persönlichen Angebote.

Ein kleiner Wehmutstropfen: Es geht erst am 14. Januar los, aber das engagierte Team hat sich eine Weihnachtspause verdient. Wer es nicht aushält, bis die kleinen Heftchen im Taschenformat da sind, kann schon mal online stöbern. Das Programm steht natürlich schon fest.

Vieles ist längst fest etabliert und aus dem Programm gar nicht mehr wegzudenken. Die Betreuer denken sich aber auch immer wieder neue Ziele und Herausforderungen aus. Und an fast jedem Wochentag ist irgendetwas los in der Villa.

Die Kinderangebote verteilen sich von Montag bis Freitag. Regelmäßig gibt es die Hausaufgabenhilfe, den Kreativ-Treff, Backen und Kochen, das Kinderkino und die Kinderdisko– diesmal mit einem Blick in die Zukunft – das Natur-erleben-Projekt und natürlich wird wieder kräftig Karneval gefeiert. Tolle Fahrten stehen auf dem Programm. Unter anderem geht es in den Affen- und Vogelpark Eckenhagen, in den Duisburger Zoo und auf eine Bauernhoferlebnis-Oase. In den Osterferien gestalten die Kinder eine Puppenbühne. Und für das Sommerfest ist schon längst das beliebte Sternschuppentheater engagiert.

Genauso abwechslungsreich sind die Angebote für die älteren Treffpunkt-Besucherinnen und Besucher. Für diese Gruppe ist die Villa auch sonntags geöffnet.

Café-Zeiten gibt es wieder getrennt für Kids und Jugendliche. Weil die Älteren schon länger auf bleiben dürfen, stehen drei Spätveranstaltungen im Programm. Das sind der Abendfußball mit Übernachtung, das Industrie Nachtcafé mit Abenteuern in der Nacht und das Grusellabyrinth.

Sportlich wird es zum Beispiel beim Superfly in der Dortmunder Trampolinhalle, beim Fußballgolf, Eislaufen, Hip-Hop und einer Radtour zum Phoenix-See. Die ist gleichzeitig die „Aufwärmtour“ für die große Radtour im August zum Möhnesee.

In den Osterferien fährt eine Gruppe in den Harz und für die Sommerfreizeit in Kroatien sind die Anmeldungen auch schon bald möglich.

Wer Ostern nicht ganz wegfahren will, kann einen Tag im Moviepark in Bottrop verbringen.

Die Angebote sind normalerweise immer für Mädchen und Jungen gedacht. Weil die aber auch gerne mal unter sich sind, gibt es im ersten Halbjahr 2019 jeweils einen Boysday und einen Mädchenkreativtag.

Das alles und noch viel mehr bietet also edr Treffpunkt in den ersten Monaten des neuen Jahres.

Obendrauf kann man sich ein Stück Villa auch nach Hause holen. Denn die Socceranlage wird auch vermietet. Das gilt auch für das Spielmobil des Ortsjugendrings. Wer das für eine Feier buchen möchte, kann das im Treffpunkt anmelden.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Verlängerte Landebahn

Weder Jubel noch Protest: In Holzwickede nimmt man Pläne des Flughafens zur Kenntnis

Hellweger Anzeiger Bürgermeisterin im Interview

Ulrike Drossel: „Die Holzwickeder werden einen positiveren Blick auf das Ortsbild haben“

Hellweger Anzeiger Vandalen am Werk

Unbelehrbare vermüllen die Multisportanlage – schnelle Reaktion aus der Gemeinde