Drei Verletzte bei Unfall auf der Chaussee in Holzwickede

Polizeibericht

Drei Verletzte, erheblicher Sachschaden und eine zeitweise komplett gesperrte Straße: Ein folgenschwerer Unfall ereignete sich am Freitagabend in Holzwickede.

24.11.2018, 16:51 Uhr / Lesedauer: 1 min
Drei Verletzte bei Unfall auf der Chaussee in Holzwickede

© picture alliance / Patrick Seege

Auf der Straße Chaussee kam es am Freitag um 18.28 Uhr zu einem folgenschweren Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Eine 22-Jährige aus Lünen befuhr die Straße in Fahrtrichtung Unna. Sie übersah nach der Einmündung Nordstraße einen längeren Rückstau. Die junge Frau fuhr auf einen wartenden Pkw auf. Hierbei wurde noch ein drittes Fahrzeug beschädigt.

Feuerwehr befreit Frau

Eine verletzte Frau war in ihrem Pkw eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Insgesamt waren zwei Personen schwer und eine Person leicht verletzt worden. Sie wurden mit den eingesetzten Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. Der Sachschaden beträgt etwa 22.500 Euro. Die Chaussee war komplett gesperrt.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Mit Video-Beweis

Nächste Runde im Mülltonnen-Ärger: Anwohner der Friedhofstraße fühlt sich belogen

Hellweger Anzeiger Eklat bei „Olé auf Schalke“

Willi Herren gegen Wendler: Frotzeleien unter Schlagerstars auch beim Schützenfest

Hellweger Anzeiger Haushaltsentwurf 2020

CDU sieht Befürchtungen bestätigt: „Wir geben in Holzwickede zu viel Geld aus“

Hellweger Anzeiger Bewaffneter Raub

„Nicht zum Lachen“: Tankstellen-Betreiberin äußert sich nach Raub über skurrile Beute

Hellweger Anzeiger Ortsverband „Die Partei“

Eine „sehr gute“ Partei will den Holzwickeder Gemeinderat übernehmen

Hellweger Anzeiger Segelfliegen

Kleines Team, großer Sport: Das hält zehn engagierte Segelflieger vom LSV in der Luft

Meistgelesen