Deutsch-Französisches Gesangsduo geht den Geheimnissen der Liebe auf den Grund

Kleinkunstbühne

„Blessur d‘amour“ heißt das Programm, das zwei Sängerinnen mit instrumentaler Unterstützung am Samstag auf die Kleinkunstbühne Rausingen bringen.

Holzwickede

, 12.11.2019, 13:44 Uhr / Lesedauer: 2 min
Deutsch-Französisches Gesangsduo geht den Geheimnissen der Liebe auf den Grund

Jenny Schäuffelen (l.) und Marie Giroux bringen den Holzwickedern am Samstagabend auf der Kleinkunstbühne Rausingen klassisches französisches Chansongut näher. © Laurence Chaperon

Nachdem im Vormonat die erste Veranstaltung nach der offiziellen Eröffnung der Kleinkunstbühne Rausingen abgesagt wurde, weil das Interesse an der Lesung mit Autorin Antonella Simonetti nicht gegeben war, folgt nun der nächste Anlauf.

Am Samstag, 16. November, gastieren Marie Giroux und Jenny Schäuffelen in Holzwickede und haben ihr Programm „Blessur d‘amour“ dabei. Instrumental unterstützt sich das Duo mit Akkordeon und Klavier. In Heiko Michels steht ihnen zudem ein Gitarrist zur Seite.

Mit Blick auf den Kartenvorverkauf spricht zumindest in dem Punkt nichts dagegen, dass die Veranstaltung der Gemeinde am Samstag nicht wie geplant stattfinden könnte: Mehr als 60 Tickets wurden laut Verwaltung für das Konzert bislang verkauft. Noch gibt es ausreichend Karten an den Vorverkaufsstellen in Bürgerbüro, Gemeindebibliothek und Seniorenbegegnungsstätte.

Klassisches Chansongut von Aznavour bis Sardou im Repertoire

Die drei Musiker haben sich für ihren Auftritt in Holzwickede nichts Geringeres vorgenommen, als dem Geheimnis der Liebe auf den Grund zu gehen und ihre verschiedenen Facetten zu untersuchen.

Kann man sich in eine Gitarre oder auch in ein Kleidungsstück verlieben, und ist dann sein Verlust schmerzhaft? Hilft Schokolade gegen Liebeskummer oder ist Schokoladeneis besser? Und wenn ja, welche Marke? Kann eine Liebe durch eine andere ersetzt werden als Placebo?

Jetzt lesen

Das Trio schöpft für Antworten darauf aus dem französischen Chansongut von Sardou, Becaud, Aznavour, Ferré und vielen weiteren Sängerinnen und Sängern.

Egal, welche Fragen beim Publikum in Sachen Liebe aufkommen, geheilt wird man zwar nicht, jedoch wird einem wenigstens geholfen. Dafür bürgen Marie Giroux, Jenny Schäuffelen und Heiko Michels an diesem klassischen Chansonsabend nicht nur mit Gesang, Klavier, Akkordeon und Gitarre – sondern auch mit viel Charme, Witz und Herzblut.

In einer vorherigen Version hat sich beim Termin für das Konzert ein Fehler eingeschlichen. Das Datum stimmte, der Wochentag jedoch nicht: Das Konzert findet am Samstag, 16. November, in der Rausinger Halle statt. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen.

„Blessur d‘amour“

Karten im Vorverkauf

  • Marie Giroux, Jenny Schäuffelen und Heiko Michels spielen am Samstag, 16. November, ab 20 Uhr auf der Kleinkunstbühne Rausingen, Rausinger Straße 30. Einlass ist ab 19.30 Uhr.
  • Die Eintrittskarten sind im Bürgerbüro, Allee 4; in der Bibliothek, Opherdicker Straße 44 und in der Seniorenbegegnungsstätte, Berliner Allee 16 a zum Vorverkaufspreis von 10 Euro erhältlich. Karten an der Abendkasse kosten 14 Euro.
  • Die Öffnungszeiten der drei VVK-Stellen lassen sich der Webseite der Gemeinde entnehmen unter: www.holzwickede.de
  • Mitglieder des Partnerschaftsvereins Freundeskreises Holzwickede-Louviers e.V. werden in der Pause die Gäste mit Getränken versorgen.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Ex-Abgeordneter Hüppe
Kritik an Förderschule: Falsche Förderung und ein Hindernis für die Inklusion
Hellweger Anzeiger Kinderhospizdienst
Nach rührender Weihnachtsaktion: Laura und Maja (10) überreichen ihre Spende
Hellweger Anzeiger Urlaubsguru
Uniq erklärt Wandel: Urlaubsguru und Sportmode boomen, Tierbedarf und Kreuzfahrten nicht