Darum tut sich nichts auf der Porsche-Baustelle an der Chaussee

dzBaustopp im Eco Port

Im Februar starteten die Arbeiten für ein neues Porsche-Zentrum im Eco Port. Seit dem Sommer passiert nichts mehr auf der Baustelle. Der Bauherr lässt das Gebäude wohl nachträglich ändern.

Holzwickede

, 03.11.2018, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Ankündigung prangt seit Baubeginn im Februar auf dem Baustellenschild an der Chausee: „Das ist kein Transfergerücht. Das neue Porsche Zentrum Dortmund kommt. 2019.“ Dahinter liegt die Baustelle für das Porschezentrum aktuell brach.

Warum wird nicht gebaut? Bauherr ist die Hülpert Unternehmensgruppe, die an 13 Standorten in Dortmund, Unna, Soest, Bergkamen und Recklinghausen in ihren Autohäusern Fahrzeuge diverser Marken verkauft. Bislang ist das Porsche-Zentrum an der Ferdinand-Porsche-Straße 4 zu Hause. Das markante „Toblerone“-Gebäude an der B1 ist aber zu klein geworden, ein Neubau soll 2019 entstehen.

Neue Pläne sind noch geheim

Der wird nicht so aussehen, wie es der Entwurf an der Baustelle ankündigt. Hülpert-Geschäftsführer Michael Sprenger war trotz mehrfacher Versuche für eine Anfrage zuletzt nicht zu erreichen. Beim Porsche Zentrum selbst gibt man sich auf Nachfrage zurückhaltend. Ein entsprechendes Marketing-Konzept sei in Arbeit, mehr könne man nicht sagen.

Jetzt lesen

Auch die Wirtschaftsförderung im Kreis Unna und die Gemeinde halten sich mit Informationen zurück. Eine Nachfrage bei der Porsche AG in Stuttgart führt dann zum wahrscheinlichen Grund für den Baustopp. Ein Sprecher bestätigt eine „Weiterentwicklung der Standards“ in puncto Unternehmensdesign. Diese Weiterentwicklung betrifft neue Niederlassungen. Hülpert hat dem Anschein nach noch rechtzeitig die Notbremse gezogen, um das geplante Porsche-Zentrum an die neuen Standards anzupassen. Wie genau das Gebäude aussehen wird und wann es auf der Baustelle weitergeht – noch ein Geheimnis. Steht das Gebäude, dürfte es eines der ersten weltweit nach den neuen Standards der Porsche AG sein.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger „Huhn on Tour“

Miet-Hühner: Gefiederte Gäste begeistern die Kinder im Familienzentrum Löwenzahn

Hellweger Anzeiger Nach Kanalschäden

Pause beendet: Kreis Unna nimmt die Arbeiten auf der Landskroner Straße wieder auf

Hellweger Anzeiger Mit Video-Beweis

Nächste Runde im Mülltonnen-Ärger: Anwohner der Friedhofstraße fühlt sich belogen

Meistgelesen