Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Dampflok macht Halt am Bahnhof Holzwickede und lockt 100 Trainspotter und Eisenbahnfans

dzMit Video

Viel Aufsehen erregte am Samstagabend ein besonderes Vehikel, das in Holzwickede halt machte. Rund 100 Trainspotter und Eisenbahn-Enthusiasten waren zum Bahnhof gekommen.

von Sebastian Pähler

Holzwickede

, 20.05.2019 / Lesedauer: 3 min

Die Menschen waren zum Bahnhof gekommen, um einen Blick auf eine historische Dampflok zu werfen, die hier ihren Wasserkessel auffüllte. Es war eine ganz andere Art zu reisen. „Es war bequemer“, stellte Marco Riffelmann fest. Riffelmann ist der Vorsitzende der Bielefelder Eisenbahnfreunde.

Nostalgische Fahrt in bequemen Waggons aus den 1950er-Jahren

Der Verein hatte die Fahrt der historischen Dampflok 03 1010 von Bielefeld nach Koblenz organisiert. Bequemer waren vor allem die Waggons, in diesem Fall Wagen aus den 50er Jahren, die in Deutschland gebaut wurden, aber in Luxemburg gefahren sind. Befreundete Eisenbahner aus Treysa hatten diese für die Fahrt zur Verfügung gestellt.

Dampflok macht Halt am Bahnhof Holzwickede und lockt 100 Trainspotter und Eisenbahnfans

Viele Eisenbahn-Enthusiasten fanden sich zu später Stunde am Bahnhof Holzwickede ein, um das historische Gefährt aus der Nähe betrachten zu können. © Marcus Land

Doch das Highlight der Fahrt war natürlich die 30 1010, eine Dampflok aus dem Jahr 1939. „Das ist einfach etwas ganz anderes als ein ICE. So eine Dampflok lebt. Die atmet und schnauft“, beschrieb Riffelmann die Faszination an historischen Bahnen. Komplettiert wurde der fast 200 Meter lange Zug durch eine E10 1239 E-Lok aus den 50er Jahren, die früher als Rheingold-Lok diente und zum Manövrieren gebraucht wurde.

Dampflok macht Halt am Bahnhof Holzwickede und lockt 100 Trainspotter und Eisenbahnfans

In Waggons aus den 1950er-Jahren reisten die Zuggäste, die sich von Bielefeld nach Koblenz und zurück chauffieren ließen. © Sebastian Pähler

Dass es zum Halt in Holzwickede kam, war mehreren Zufällen geschuldet. Ursprünglich sollte eigentlich eine Bielefelder Lok den Zug ziehen. Doch diese fiel wegen eines Radreifenschadens aus. Die Ersatzlok von einem Bahnverein aus Halle, besagte 30 1010, konnte den Zug zwar sowohl hin- als auch zurückziehen, aber nicht mit einer Tankfüllung.

Dampflok macht Halt am Bahnhof Holzwickede und lockt 100 Trainspotter und Eisenbahnfans

Ein großes Team begleitete die Fahrt der historischen Dampflok mit angehängten Waggons aus den 1950er-Jahren von Bielefeld nach Koblenz. Am Bahnhof in Holzwickede musste der Wasserkessel aufgefüllt werden. © Sebastian Pähler

„Also habe ich überlegt, wo kann ich halten“, berichtete André Philipper, der die Fahrt geplant und organisiert hatte. Als Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr kontaktierte er die Feuerwehrleute in Holzwickede und die erwiesen sich als genauso hilfsbereit wie die befreundeten Eisenbahner, um die Fahrt mit der Dampflok möglich zu machen.

Durstiger Koloss fährt um 22.30 Uhr im Bahnhof Holzwickede ein

Mit fast leerem Tank traf die Lokomotive schließlich gegen 22.30 Uhr am Holzwickeder Bahnhof ein, wo sie schon sehnlichst von zahlreichen Bahnfreunden erwartet wurde. Der einzige Wermutstropfen für sie war, dass die Dampflok aufgrund der Überlänge des Zuges weit am Bahnsteig vorbeizog und für sie daher nicht viel von dem eigentlichen Glanzstück zu sehen war.

Dampflok macht Halt am Bahnhof Holzwickede und lockt 100 Trainspotter und Eisenbahnfans

Die Freiwillige Feuerwehr Holzwickede war dabei behilflich, den Wasserkessel der Dampflok mit 30 Kubikmeter Wasser aufzufüllen. © Sebastian Pähler

Trotzdem war es für viele eine spannende Begegnung mit einem stählernen Ungetüm aus einer anderen Zeit. Rund eine halbe Stunde brauchte die Holzwickeder Feuerwehr, um knapp 30 Kubikmeter Wasser aufzufüllen, ehe die Fahrt weitergehen konnte.

Video
Damflok macht Halt am Bahnhof Holzwickede

Lesen Sie jetzt