Hier werden seit einigen Wochen schon Kinder betreut: Das neue Kita-Gebäude im Emscherpark. Wie in fast allen anderen Einrichtungen auch, ist die personelle Situation zu Beginn des „Teil-Lockdowns“ gemessen an den Umständen verhältnismäßig entspannt. © Carlo Czichowski
Corona-Pandemie

Corona-Fall in Holzwickeder Kita: Drei Gruppen in Quarantäne

Ein Corona-Fall beschäftigt derzeit die Awo-Kita Sonnenschein. Drei Gruppen sind in Quarantäne. Wann es für sie weitergeht, hängt von den Testergebnissen ab.

Die sogenannte vierte Welle der Corona-Pandemie nimmt im Kreis Unna an Fahrt auf. Die Sommerferien sind vorbei. Die Zahl der Neuinfektionen steigt seit mehreren Wochen wieder. Nun sind auch die ersten Bildungs- und Betreuungseinrichtungen von Corona-Fällen betroffen – unter anderem auch in Holzwickede.

In der Awo-Kindertageseinrichtung „Sonnenschein“ im Emscherpark gibt es einen aktuellen Corona-Fall. Ein Kind ist positiv auf das Virus getestet worden. Das teilte die Awo Ruhr-Lippe Ems jetzt mit. Drei Gruppen sind zunächst bis zum 1. September geschlossen. Die Dauer der durch das Gesundheitsamt angeordneten Quarantäne ist vom Ergebnis der weiteren Testung abhängig, so eine Awo-Sprecherin. Die Testungen hätten aber bereits am 24. August stattgefunden.

Dauer der Quarantäne ist von Tests abhängig

Mit anderen Worten: Wird kein weiteres Kind positiv auf das Coronavirus getestet, können alle Gruppen nach dem 1. September zeitnah wieder in die Kita kommen. Werden weitere Infektionen nachgewiesen, bleibt der Betrieb im Umkehrschluss noch eine Weile eingeschränkt. Die Awo hat als Träger mit dieser Entscheidung aber nichts zu tun. Zuständig ist in Sachen Quarantäne das Kreisgesundheitsamt.

Über den Autor
Redaktion Unna
1993 in Hagen geboren. Erste journalistische Schritte im Märkischen Sauerland, dann beim Westfälischen Anzeiger in Werne. Spielt in seiner Freizeit gerne Handball und hört Musik.
Zur Autorenseite
Carlo Czichowski

Unna am Abend

Täglich um 18 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.