Clara-Schumann-Gymnasium veranstaltet Tag der offenen Tür am Samstag

dzTag der offenen Tür

Beim Tag der offenen Tür des CSG Holzwickede können interessierte Kinder und Eltern mehr über die Schule, Unterrichtsfächer und Förderangebote erfahren. Das Programm im Überblick.

Holzwickede

, 30.01.2020, 13:08 Uhr / Lesedauer: 2 min

Das Clara-Schumann-Gymnasium ist bunt und vielschichtig und will das nun auch seinen Besuchern am Tag der offenen Tür zeigen. Am kommenden Samstag, 1. Februar 2020, ist es wieder so weit. Dann will sich die Schule „mit all ihren Facetten den Besuchern präsentieren“, wie sie es selbst formuliert.

Der Tag der offenen Tür startet um 10 Uhr im Forum des Gymnasiums. Das Ende der Veranstaltung ist für circa 13 Uhr angedacht.

Breites Förderangebot kennenlernen

Nach einer kurzen Begrüßung können Kinder und Eltern das Clara-Schumann-Gymnasium mit all seinen Angeboten erkunden und näher kennenlernen. In der Schule wird individuelle Förderung groß geschrieben, woraus sich ein breites Förderangebot für Kinder ergibt.

Das Clara-Schumann-Gymnasium öffnet am 1. Februar seine Türen für interessierte Kinder und Eltern.

Das Clara-Schumann-Gymnasium öffnet am 1. Februar seine Türen für interessierte Kinder und Eltern. © Marcel Drawe

So gibt es die Begabtenförderung, den gemeinsamen Unterricht, die Lernwerkstatt und den Förderunterricht. Kinder und Eltern haben ebenso Möglichkeit, mehr über den theaterpädagogischen Unterricht oder das musische Profil der Schule zu erfahren.

Jetzt lesen

So haben Kinder am CSG zum Beispiel die Möglichkeit, an der Bläserklasse teilzunehmen. Gesangstalente können aber der Klasse 9 gefördert werden. Für die Kinder am CSG gibt es ab der Oberstufe auch die Möglichkeit, an der Schüler-Uni teilzunehmen.

Experimente und künstlerisches Gestalten am ToT

Für die Kinder wird vor Ort die Möglichkeit geboten, in verschiedene Fächer des CSG hineinzuschnuppern und sich aktiv zu betätigen. So werden einige Experimente durchgeführt und es können kleine, künstlerische Gegenstände gestaltet werden.

Welches Organ gehört wohin? Beim Tag der offenen Tür können Kinder selbst experimentieren und gestalten.

Welches Organ gehört wohin? Beim Tag der offenen Tür können Kinder selbst experimentieren und gestalten. © Udo Hennes

Die Unterrichtsfächer – auch die der Oberstufe – werden am Tag der offenen Tür ebenfalls vorgestellt. Eltern können Informationen zur Erprobungs-, Mittel und Sekundarstufe II erhalten.

Gemeinsames Lernen möglich

Ein Aspekt, an dem das Clara-Schumann-Gymnasium bis heute festhält, ist das gemeinsame Lernen. Das ermöglicht Kindern mit Behinderung, Seite an Seite mit Kindern ohne sonderpädagogischen Unterstützungsbedarf zur Schule gehen und lernen kann.

Wer mehr über das CSG und seine Angebote erfahren möchte, ist herzlich eingeladen, am Samstag, 1. Februar, zwischen 10 und 13 Uhr vorbeizukommen und sich vor Ort zu informieren. Die Schule freut sich auf alle interessierten Kinder und Eltern.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Interview
Holzwickeder Pastor über Zölibat: „Jammere dem Leben mit Frau und Kindern nicht hinterher“
Hellweger Anzeiger Waldschule Cappenberg
„Wir sind Mondays for Future“: Kleine Kinder erkunden ab März den Wald um Haus Opherdicke
Hellweger Anzeiger Schnellrestaurant an der B1
McDonald’s in Holzwickede hat geschlossen – aber nur vorübergehend
Hellweger Anzeiger Clara-Schumann-Gymnasium
CSG-Bigband übt mit den Profis der WDR-Bigband – bald treten sie gemeinsam auf
Hellweger Anzeiger Zylinder-Hersteller
Montanhydraulik erweitert mit Prüflabor die eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung