Bildergalerie

Clara-Schumann-Gymnasium verabschiedet 66 Abiturienten

Trotz Corona war eine feierliche Zeugnisvergabe am Clara-Schumann-Gymnasium möglich. 66 Abiturienten teilten sich am Freitag, 19. Juni, in drei Gruppen auf und bekamen im Laufe des Nachmittags zu festen Zeiten ihre Zeugnisse überreicht. Dank der übersichtlichen Gruppen waren sogar gemeinsame Abschlussfotos drin.
19.06.2020
/
Die 66 Abiturienten des CSG teilten sich zur Zeugnisvergabe in drei Gruppen auf. Die erste Gruppe wurde ab 13 Uhr verabschiedet. © Borys Sarad
Die 66 Abiturienten des CSG teilten sich zur Zeugnisvergabe in drei Gruppen auf. Die zweite Gruppe wurde ab 15 Uhr verabschiedet.© Borys Sarad
Die 66 Abiturienten des CSG teilten sich zur Zeugnisvergabe in drei Gruppen auf. Die dritte Gruppe wurde ab 17 Uhr verabschiedet.© Borys Sarad
Eindrücke von der Zeugnisvergabe für die Abiturienten des CSG im Forum des Schulzentrums.© Borys Sarad
Eindrücke von der Zeugnisvergabe für die Abiturienten des CSG im Forum des Schulzentrums.© Borys Sarad
Eindrücke von der Zeugnisvergabe für die Abiturienten des CSG im Forum des Schulzentrums.© Borys Sarad
Eindrücke von der Zeugnisvergabe für die Abiturienten des CSG im Forum des Schulzentrums.© Borys Sarad
Eindrücke von der Zeugnisvergabe für die Abiturienten des CSG im Forum des Schulzentrums.© Borys Sarad
Eindrücke von der Zeugnisvergabe für die Abiturienten des CSG im Forum des Schulzentrums.© Borys Sarad
Eindrücke von der Zeugnisvergabe für die Abiturienten des CSG im Forum des Schulzentrums.© Borys Sarad
Eindrücke von der Zeugnisvergabe für die Abiturienten des CSG im Forum des Schulzentrums.© Borys Sarad
Eindrücke von der Zeugnisvergabe für die Abiturienten des CSG im Forum des Schulzentrums.© Borys Sarad
Eindrücke von der Zeugnisvergabe für die Abiturienten des CSG im Forum des Schulzentrums.© Borys Sarad
Eindrücke von der Zeugnisvergabe für die Abiturienten des CSG im Forum des Schulzentrums.© Borys Sarad
Eindrücke von der Zeugnisvergabe für die Abiturienten des CSG im Forum des Schulzentrums.© Borys Sarad