Weihnachtskonzert: Cäciliachöre bekommen instrumentale Unterstützung

dzAm vierten Advent

Das Weihnachtliche Chorkonzert der Cäciliachöre beschließt traditionell den vierten Advent. Dieses Jahr bekommen die Sängerinnen und Sänger instrumentelle Unterstützung.

Holzwickede

, 21.12.2019, 11:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Sie können es klassisch und sie können es modern: Wenn die Cäcilia-Chöre am Sonntag in die Evangelische Kirche am Markt laden, ist für jeden Zuhörer etwas dabei. Eine grundsätzliche Begeisterung für Weihnachten und zugehörige Lieder natürlich vorausgesetzt.

Seit mehr als 30 Jahren beschließen der Männerchor Cäcilia sowie der gemischte Chor Swinging Cäcilia mit ihrem Weihnachtlichen Chorkonzert den vierten Advent. „Für mich beginnt damit Weihnachten“, sagt die Vorsitzende Monika Machowski. Sie weiß, dass das langjährigen Besuchern des Konzertes nicht anders geht.

Umso mehr freut sich Machowski aber auch, dass das Publikum mittlerweile durchaus gemischt ist und auch jüngere Konzertbesucher den Weg in die Kirche am Markt finden.

Weihnachtskonzert

Beginn und Eintritt

  • Im Vorverkauf sind bislang rund 400 Karten verkauft worden.
  • Die Kirche am Markt bietet aber noch Platz: Es wird am Sonntag auch eine Abendkasse geben.
  • Der Eintritt kostet 9 Euro.
  • Das Konzert selbst beginnt um 17 Uhr und dauert circa anderthalb Stunden.
  • Im Anschluss wird es vor der Kirche einen Glühweinverkauf geben.

Dem gemischten Publikum will man daher auch im Programm gerecht werden. Die Aufteilung ist dabei recht klar: Die Herren haben Stücke wie „Tochter Zion, freue dich“ von Georg Friedrich Händel oder „Süßer die Glocken nie klingen“ im Repertoire.

Der gemischte Chor trägt indes auch englische Lieder vor. „Happy Xmas“ von John Lennon und Yoko Ono werden dazu gehören. Und wenn aus Deutsch und Englisch dann „Denglisch“ wird, darf man auf den Kirchenbänken zu Udo Jürgens „Merry Christmas Allerseits“ auch schmunzeln.

Und das Mitsingen ist spätestens dann erwünscht, wenn beide Chöre zusammen beliebte Weihnachtsklassiker vorbringen.

Streicherquartett unterstützt die Chöre

Unterstützt werden die beiden Chöre am Sonntag vom Recklinghäuser Streichquartett „Armonioso“. „Das steht für harmonisch auf Italienisch, also erhoffen wir uns auch harmonische Klänge“, sagt Monika Machowski und lacht.

Die Streicher werden die Chöre sowohl begleiten als auch eigenständige Stücke spielen. „Vor allem Kompositionen aus dem 17. und 18. Jahrhundert. Zum Auftakt beispielsweise die Pastorale von Arcangelo Corelli“, so die Vorsitzende der Cäcilia-Chöre.

Den Kontakt zum Quartett stellte Christian Vorbeck her, der mittlerweile den Männerchor Cäcilia leitet. Swinging steht wiederum unter der Leitung von Andreas Feilen. Insgesamt werden gut 60 Sängerinnen und Sänger auftreten.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger „Vorhang auf, Holzwickede“
Mit vielen Bildern und Video: Musicalverein begeistert für Holzwickedes Kindermusical
Hellweger Anzeiger „Vorhang auf, Holzwickede“
Trotz Zwischenlösung sucht der Musicalverein noch immer einen Platz zum Proben
Meistgelesen