Blaulicht-Gottesdienst in Holzwickede: Helfer im Notfall schöpfen neue Kraft

dzLiebfrauenkirche

Zum ersten Mal wird in der Liebfrauenkirche in Holzwickede ein Blaulicht-Gottesdienst gefeiert. Wem im Unglücksfall von Notfallseelsorgern schon einmal Trost gespendet worden ist, ahnt, worum es geht.

Holzwickede

, 26.10.2019, 16:33 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Liebfrauenkirche in Holzwickede wird erstmals Schauplatz eines Blaulicht-Gottesdiensts sein. Es ist bereits der 13. ökumenische Gottesdienst dieser Art, der im Kreis Unna stattfindet.

Der Gottesdienst richtet sich besonders an Menschen aus Feuerwehr, Rettungsdienst, Polizei, THW, DRK, DLRG, Maltesern und den weiteren

Hilfsorganisationen.

Jetzt lesen

Vorbereitet wird dieser Gottesdienst von den Notfallseelsorgern selbst. Es gibt Oasen, in denen die Notfallkräfte, die bei Unfällen oder Unglücksfällen mitunter schreckliche Bilder sehen, spüren können, dass sie mit ihrer Last nicht allein sind.

Die Notfallhelfer können hier Kraft tanken, Betroffene und ihre Angehörigen haben die Gelegenheit, im Gottesdienst Danke zu sagen für Hilfe in großer Not.

„Selig bist du! Den Hilflosen soll geholfen werden!“ lautet das Motto dieses Blaulicht-Gottesdiensts, der am Freitag, 8. November, um 19 Uhr in der Liebfrauenkirche beginnt.

Es ist an diesem Tag der einzige Gottesdienst in Liebfrauen. Eingeladen sind alle Interessierten. Im Anschluss an den Gottesdienst wird ins Alois-Gemmeke-Haus eingeladen.

Mehr über die Notfallseelsorge im Kreis Unna unter www.notfallseelsorge-unna.de.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Flüchtlinge

Abschiebung: Politik fordert Aufklärung zur umstrittenen Vorgehensweise der Polizei

Hellweger Anzeiger Flüchtlingsunterbringung

Caritas fürchtet nach umstrittener Abschiebung in Unna neue Probleme bei Wohnungssuche

Hellweger Anzeiger Ausländerbehörde

Abschiebung mit Waffe: Mitarbeiter werden auf schwierige Einsätze vorbereitet

Hellweger Anzeiger Flüchtlinge

Nach umstrittener Abschiebung: Flüchtlinge und Ehrenamtliche in Unna sind besorgt

Hellweger Anzeiger Flüchtlinge

Polizei zückt Waffe: Abschiebung eines Paares aus Unna sorgt für Entsetzen und Kritik

Meistgelesen