Pause beendet: Kreis Unna nimmt die Arbeiten auf der Landskroner Straße wieder auf

dzNach Kanalschäden

Schäden an einem Wasserkanal hatten zuletzt dazu geführt, dass der Kreis Unna die Sanierung der Landskroner Straße unterbrechen musste. Nun ist absehbar, wann der Straßenbau weitergeht.

Holzwickede

, 15.10.2019, 04:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Im Laufe dieser Woche wird der marode Wasserkanal der Dortmunder Stadtwerke (DEW21) unter der Landskroner Straße ausgetauscht. Die Arbeiten beginnen dabei im Tal an der Ortsgrenze zu Sölde, ehe man sich den Hang hinauf nach Holzwickede vorarbeitet.

Sobald die Stadtwerke das erste Teilstück getauscht und den Kanal unter die Erde gebracht haben, setzt auch der Kreis Unna seine Sanierungsarbeiten fort. „Sobald die Stadtwerke einen Vorlauf haben, machen wir beginnend mit Frostschutzarbeiten mit der Straßensanierung weiter“, sagt Jürgen Busch, zuständiger Sachgebietsleiter im Kreis Unna.

Kreis Unna nimmt Sanierungsarbeiten im Oktober wieder auf

Die Sanierung und Verbreiterung der Landskroner Straße musste Anfang September unterbrochen werden, nachdem gleich an mehreren Stellen die mitunter Jahrzehnte alte Leitung aufplatzte, weil sie den Belastungen durch die Baufahrzeuge nicht standhielt.

In der Folge ruhte die Baustelle, bis DEW21 den Tausch der Leitung veranlasste und in Auftrag geben konnte. Busch geht davon aus, dass der Kreis seine Arbeiten in der kommenden Woche wird aufnehmen können. Das würde letztlich einen Zeitverzug von rund sechs Wochen bedeuten. Ursprünglich war angedacht, die Sanierung der gut 1,7 Kilometer langen Landskroner Straße bis Jahresende abzuschließen.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Weihnachtsmarkt

So geht Nächstenliebe: Diese tolle Aktion planen Laura und Maja (10) für den Weihnachtsmarkt

Hellweger Anzeiger Abzocke

Mit Lottogewinn gelockt: Mann (55) aus Holzwickede fällt auf fiese Internet-Masche rein

Hellweger Anzeiger Weihnachten

Nicht wie in Bochum: Für die Tafel-Besucher in Holzwickede gibt es keinen Schrott

Hellweger Anzeiger Breitbandausbau

Schnelles Netz in Holzwickede: Mit erstem Spatenstich beginnt der Ausbau der Datenautobahn

Hellweger Anzeiger Personal

Statt Millionenbeträge für externe Firmen: SPD fordert neue Stelle für den Hochbau

Meistgelesen