Badespaß daheim: Schicken Sie uns Bilder vom Pool oder Planschbecken

Redakteur
Ein Kind spielt in einem Planschbecken (Symbolfoto). Es handelt sich um die kleinere Lösung, wenn man als Familie im Garten oder auf der Terrasse eine gute Möglichkeit für eine Abkühlung im Sommer schaffen möchte. © picture alliance / dpa
Lesezeit

Eigentlich würde die Badesaison in der Schönen Flöte jetzt so richtig Fahrt aufnehmen. Nur ist das Holzwickeder Freibad aktuell eine Großbaustelle, in der ein Betrieb nicht möglich ist. Holzwickeder müssen deshalb auf der Suche nach einer Abkühlung auf andere Freibäder zurückgreifen – oder selbst eine Alternative schaffen.

Besonders unabhängig ist, wer einen eigenen Pool oder zumindest ein Planschbecken hat. Seit der Corona-Pandemie und nun auch durch die ausgefallene Badesaison dürften in Holzwickede noch mehr Menschen auf diese Idee gekommen sein.

Sommer ohne Freibad: Senden Sie uns Bilder vom heimischen Pool

Viele haben sich schon am zurückliegenden, sehr heißen Wochenende im Garten abgekühlt, aber auch in den kommenden Wochen und Monaten kann sich ein eigenes Schwimmbecken lohnen. Vom kleinen Planschbecken über einen Pool zum Aufstellen bis zu einer fest verbbauten Konstruktion gibt es dafür mehrere Optionen.

Jetzt sind die Holzwickeder gefragt: Für welche Lösung haben Sie sich entschieden? Senden Sie uns Fotos vom heimischen Pool per E-Mail an holzwickede@hellwegeranzeiger.de und schreiben Sie auch gerne ein paar Zeilen dazu.

Ein selbst gebauter Pool in einem Garten. Viele Menschen wollen unabhängig von Freibädern sein und sorgen bei sich für eine Alternative. © Privat

Wie teuer und aufwendig waren Anschaffung und gegebenenfalls der Bau des Beckens? Warum haben Sie sich dafür entschieden? Und wie kommt der Pool bei Familie und Gästen an? Mit anderen Worten: Uns interessiert, wie sich die Menschen im Ort dieses Jahr abkühlen, wenn das Freibad den ganzen Sommer über geschlossen bleibt.

Wer derzeit einen Pool baut, kann seinen Baufortschritt zeigen

Was die Motive für die Fotos betrifft, gibt es keine Grenzen: Ob Sie mit einem Kaltgetränk drin sitzen, auf einer Luftmatratze liegend die Sonne genießen oder nur den Pool selbst ablichten möchten, ist ganz Ihnen überlassen. Außerdem sind nicht nur fertige Pools interessant: Wenn sie gerade ein Schwimmbecken bauen und uns Ihren Baufortschritt zeigen möchten, geht auch das.

Wichtig ist aber: Wir möchten die Fotos sowohl im Internet als auch in unserer Print-Ausgabe mit Nennung des Namens veröffentlichen.