B1 in Holzwickede wird Samstagabend gesperrt – Brückenabriss in der Nacht

A40-Ausbau

Die B1 zwischen Unna und Dortmund wird heute (Samstag, 25. Januar) gesperrt. Grund ist der Abriss einer Brücke in Holzwickede. Alle Infos für Autofahrer im kompakten Überblick.

Holzwickede, Unna

, 25.01.2020, 04:55 Uhr / Lesedauer: 1 min
B1 in Holzwickede wird Samstagabend gesperrt – Brückenabriss in der Nacht

Diese Brücke über die B1 in Holzwickede wird am Wochenende (25./26. Januar) abgerissen. Die B1 muss dafür zwischen Samstagabend und Montagmorgen gesperrt werden. © Udo Hennes

Die B1-Sperrung in Höhe Holzwickede beginnt am Samstagabend (25. Januar) um 20 Uhr und soll am Montagmorgen (27. Januar) um 5 Uhr wieder aufgehoben werden.

Die Umleitung führt zwischen dem Kreuz Dortmund/Unna und der B1-Anschlussstelle Sölde über Chaussee und Emschertalstraße. Umleitungsempfehlungen gibt es zudem weiträumig auch über die A1, A2 und die B236.

Wichtig für Holzwickeder: Die B1-Anschlussstelle Holzwickede bleibt laut den Planern der Deges geöffnet, die Auffahrt bzw. Abfahrt aus bzw. in Richtung Dortmund weiterhin möglich.

Jetzt lesen

Grund für die Sperrung ist der Abriss der Brücke Kurze Straße, die über die B1 führt. Sie muss im Zuge des Ausbaus der vierspurigen B1 zur sechsspurigen A40 einem neuen, breiteren Bauwerk weichen.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Coronavirus
Coronavirus: Kein Grund zur Panik – aber manche kaufen 40 Flaschen Desinfektionsmittel
Hellweger Anzeiger Hausarzt aus Holzwickede
Coronavirus-Video geht viral: „Ich will auf die Mängel hinweisen“
Hellweger Anzeiger Zeitplan für Neubau
Gemeindezentrum Süd wird im März abgerissen – neues Pflegeheim soll 2021 eröffnen
Meistgelesen