Feuerwehreinsatz

Auto brennt auf der B1 in Holzwickede

Auf der B1 in Holzwickede hat der Motorraum eines Autos gebrannt. Die Feuerwehr rückte aus, um den Brand zu löschen. Dafür musste ein Teil der Fahrbahn gesperrt werden.
Der Motorraum eines schwarzen Audis mit Unnaer Kennzeichen hat am Montagmittag auf der B1 bei Holzwickede gebrannt.
Der Motorraum eines schwarzen Audis mit Unnaer Kennzeichen hat am Montagmittag auf der B1 bei Holzwickede gebrannt. © Michael Neumann

Die B1 ist am Montagmittag in Fahrtrichtung Kassel nur eingeschränkt befahrbar gewesen. Wie unser Reporter vor Ort erfuhr, musste die Feuerwehr einen Motorbrand löschen. Betroffen war ein Audi mit Unnaer Kennzeichen. Die Fahrerin blieb bei dem Vorfall unverletzt.

Der Brand ereignete sich kurz hinter der Autobahnbrücke Kurze Straße in Holzwickede. Wie die Polizei Dortmund mitteilt, erreichte sie die Einsatzmeldung um 10.45 Uhr. Ein Lkw-Fahrer, der in Fahrtrichtung Dortmund auf der B1 unterwegs war, hatte der Polizei den Brand gemeldet.

Der Brand hatte auf der B1 einen Stau in Fahrtrichtung Kassel zur Folge. Insgesamt dauerten die Arbeiten aber nur rund eine Stunde.
Der Brand hatte auf der B1 einen Stau in Fahrtrichtung Kassel zur Folge. Insgesamt dauerten die Arbeiten aber nur rund eine Stunde. © Michael Neumann

Nachdem kurzzeitig beide Fahrstreifen der B1 in Fahrtrichtung Kassel gesperrt waren, wurde wenige Minuten später der linke Fahrstreifen freigegeben, wie die Polizei berichtet. Die Löscharbeiten der Feuerwehr seien innerhalb weniger Minuten abgeschlossen gewesen.

Der Verkehr staute sich jedoch zurück bis kurz vor die Autobahnabfahrt Holzwickede. Gegen 11.30 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehr beendet, die Polizei sicherte weiter die Unfallstelle, bis der betroffene Audi abgeschleppt werden konnte. Der Einsatz war gegen 12 Uhr beendet. Nach Angaben der Polizei gibt es nach aktuellem Stand keinen Hinweis auf eine Straftat.

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.