Ärger um AfD-Plakate: Ordnungsamt rechtfertigt mildes Vorgehen

Redakteur
Mit dem Slogan "Unser Land, unsere Regeln" hat die AfD noch vor knapp drei Wochen in Holzwickede Wahlkampf gemacht. Offenbar nimmt es die Partei aber selbst nicht immer ganz genau: Obwohl laut Sondernutzungssatzung der Gemeinde Holzwickede Wahlplakate am zweiten Werktag nach einer Wahl entfernt worden sein müssen, blieb die AfD untätig. Die Plakate hängen noch immer. © Carlo Czichowski
Lesezeit