Toben in der Schule: Action und Spaß beim Spieletag in der Aloysiusschule

dzSpieletag in der Aloysiusschule

Spielerische Inklusion: An einem gemeinsamen Spieletag trafen Kinder aus der Aloysiusschule auf Schülerinnen und Schüler der Karl-Brauckmann-Schule.

von Lena Zschirpe

Holzwickede

, 13.09.2019, 14:04 Uhr / Lesedauer: 2 min

Herzhaftes Kinderlachen und Toben im gesamten Schulgebäude und laute Musik im Eingangsbereich: Was sonst, wenn überhaupt, nur in der großen Pause erlaubt ist, weitete die Aloysiusschule an diesem Freitag auf einen gesamten Schultag aus. Der Spieletag stand im Zeichen des Spaßes und des Miteinander, denn auch Gäste aus der Karl-Brauckmann-Schule waren mit Lehrern und Betreuern zum Spielen eingeladen.

„Unser Schulfest stand in diesem Jahr unter dem Thema „Zirkus“, das heißt die Kinder haben in verschiedenen Gruppen etwas einstudiert und aufgeführt“, sagte Schulleiterin Gabi Spieker. „Aber leider blieb an diesem Tag viel zu wenig Zeit um anschließend noch zu Spielen. Das wollten wir in gewisser Weise nachholen.“ In Absprache mit den Schülerinnen und Schülern sei dann die Idee zu einem kompletten Spieletag entstanden.

Einfluss auf die Auswahl der Spiele

Die Kinder nahmen direkten Einfluss auf die Auswahl der Spiele und konnten entscheiden, an welchen sie sich beteiligen wollen. „Heute werden hier Spiele gespielt, die auch wir noch aus unserer Kindheit kennen“, so Spieker. „Ganz ohne digitalen Einfluss.“ Und tatsächlich: Neben einem großen Fußballturnier auf dem Schulhof und modernen Gesellschaftspielen wie „Minionalarm“, sind in den Klassenzimmern vor allem Kindergeburtstagsklassiker beliebt.

Jetzt lesen

Topfschlagen, Schokoladenwettessen und Dosenwerfen mit kleinen Preisen stehen auf dem Programm. „Die Kinder betreuen die Spielstationen auch selber anhand eines Einsatzplans, sozusagen“, erklärt Spieker. „Drei Kinder können spielen, drei Kinder betreuen die Spiele.“

Auf dem Schulhof gab es bei stabiler Wetterlage noch mehr Action: Die Treffpunkt Villa war mit spannenden Kleingeräten vor Ort. „Wir sind heute mit unserem Spielemobil angereist und sorgen damit für ganz verschiedene Aktivitäten draußen auf dem Schulhof“, sagte Klaus Neumann, der Leiter der Einrichtung. „Wir nehmen immer gerne an Festen dieser Art Teil und sind häufig mit dem Spielemobil unterwegs.“

Toben in der Schule: Action und Spaß beim Spieletag in der Aloysiusschule

Die Aloysiusschule wurde am Freitag zu einer riesigen „Spielwiese“. © Marcel Drawe

Keine Berührungsängste

Auch die Primärstufenklassen der Karl-Brauckmann-Schule und einige Kindergartenkinder sind zum Spieletag in der Aloysiusschule erschienen. „Wir haben alle Kindergärten aus Holzwickede eingeladen, die meisten Kinder sind mit ihren Eltern gekommen“, sagte die stellvertretende Schulleiterin Nazira Cosic.

„Außerdem war im vergangenen Schuljahr ein Kind von der Karl-Brauckmann-Schule hier zu Gast. Das hat so gut geklappt, dass wir zu diesem Anlass mehr Schülerinnen und Schüler einladen wollten.“ Obwohl die Kinder der unterschiedlichen Schulen sich nicht untereinander kannten, verlief der Spieletag reibungslos und spaßig für alle.

Auch für Außenstehende war es durch den innigen Kontakt untereinander nicht erkennbar, wer die Räumlichkeiten der Aloysiusschule schon besser kennt. „Das miteinander klappt super, die Kinder haben gar keine Berührungsängste untereinander“, so Cosic.

Verständigung zur Not mit Händen und Füßen

Amelie Bechtholt, Lehrerin an der Karl-Brauckmann-Schule konnte das bestätigen. „Das Spielen unter den Kinder der verschiedenen Schulen klappt reibungslos. Wo sie sich vielleicht nicht immer mit Worten verständigen können, probieren sie es mit Zeigen oder Gestik. Der Spieletag heute ist eine ganz besonders tolle Form der Inklusion. Als Schule haben wir uns wirklich sehr über die Einladung gefreut.“

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Gerichtsurteil

Millionen kinderpornografische Dateien gehortet: Holzwickeder kommt mit Bewährung davon

Hellweger Anzeiger „Die Partei“

Ortsverband „Die Partei“: So reagieren die Orts-Fraktionen auf den politischen Mitbewerber

Meistgelesen