52-Jährige rammt Autos und landet auf einem Feld

Fahrerflucht unter Alkoholeinfluss

Keinen schönen Jahresabschluss dürfte eine Frau erleben, die am Donnerstag angetrunken mit ihrem Wagen auf einem Feld gelandet ist. Zuvor rammte sie noch zwei Autos.

Holzwickede

28.12.2018, 11:10 Uhr / Lesedauer: 1 min
52-Jährige rammt Autos und landet auf einem Feld

© picture alliance / Patrick Seege

Am Donnerstag hat eine Zeugin gegen 17.15 Uhr die Polizei informiert, dass ein PKW an der Landskroner Straße von der Straße abgekommen und auf ein Feld gefahren ist. Zuvor hatte die Zeugin den Opel schon auf der Landskroner Straße Schlangenlinien fahren sehen. Als die Fahrerin dann nach links in die Wiesenstraße abbiegen wollte, kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und landete auf dem Feld. Die Polizisten konnten in der Atemluft der Unfallfahrerin Alkoholgeruch wahrnehmen. Der anschließende Alkoholtest verlief positiv.

Während der Unfallaufnahme meldete sich eine weitere Zeugin, dass der Opel zuvor schon in der Straße Am Hixterwald beobachtet wurde. Dort habe die Fahrerin einen Mazda und einen VW beschädigte und sich dann, ohne sich um die Schäden zu kümmern vom Unfallort entfernt. Nachdem das Fahrzeug vom Feld gezogen wurde, konnten durch die Polizeibeamten fremde Lackspuren sichern, die auf die vorherigen Unfälle hindeuteten.

Die 52-jährige Verursacherin wurde anschließend mit zur Polizeiwache genommen, wo ihr eine Blutprobe entnommen, der Führerschein sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt wurde. Verletzt wurde bei dem Geschehen augenscheinlich keiner, der geschätzte Sachschaden liegt bei etwa 6800 Euro.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Holzwickeder Kulturprogramm
Carolin Kebekus und Ingo Appelt auf der Kleinkunstbühne Rausingen: Pure Fantasterei
Hellweger Anzeiger Stiftung für Holzwickede
„Gutes Tun“ geht an den Start: Gründungsversammlung mit Stiftern der ersten Stunde
Hellweger Anzeiger Feuerwehreinsatz
Holzwickede: Feuerwehr sichert Hauptstraße nach Austritt eines Gefahrenstoffes
Meistgelesen