298.000 Euro investitieren in Feuerwehr, Radwege und das Ehrenamt

Haushaltsberatungen des BBL

Der BBL möchte zusätzliches Geld in den Haushalt einstellen. 298.000 Euro sollen zusätzlich für Geh- und Radwege, für die Bibliothek, das Ehrenamt und die Feuerwehr ausgegeben werden.

Holzwickede

28.11.2018, 14:19 Uhr / Lesedauer: 2 min
298.000 Euro investitieren in Feuerwehr, Radwege und das Ehrenamt

Die Einsatzkräfte benötigen für jeden Einsatz die richtige Schutzkleidung. Auif dem Foto tragen die Kameraden Gefahrgut-Schutzanzüge. Der BBL möchte die Haushaltsmittel aufstocken, um neue Schutzkelidung für alle aktiven feuerwehrleute in Holzwickede anschaffen zu können. © Marcel Drawe

Die Klausuren sind beendet, alle Haushaltsberatungen durchgeführt. Als letzte Ratsfraktion hat der unabhängige Holzwickeder Bürgerblock (BBL) den Haushalt mit den Fachleuten der Verwaltung beraten - und die eigenen Wünsche und Forderungen für Investitionen zusammengefasst. 298.000 Euro sollen mehr in den Haushalt der Gemeinde fließen. Gerechnet hatte Kämmerer Rudi Grümme für den Haushalt 2018 mit Erträgen von 48.259.547 Euro und Aufwendungen in Höhe von 48.218.447 Euro. Bleibt das Plus von 41.100 Euro.

Der BBL hat die Ergebnisse der Beratung unter den Stichworten Bauen und Verkehr, Kultur und Schule, Sicherheit, Soziales und Umwelt und Wirtschaft zusammengefasst.

Bauen und Verkehr

Den größten Batzen Geld möchte der BBL in die Straßensanierung investieren. Die Mittel sollen um 200.000 Euro erhöht und für Geh- und Radwege eingesetzt werden. Laut BBL-Fraktionsvorsitzenden Michael Laux gibt es in Holzwickede für Radfahrer viele schwierige Situationen. An einigen Stellen werde die Weiterfahrt verhindert. Als Beispiele nennt er den Weg von der Poststraße auf die Goethestraße/ Jahnstraße. Fahrradfahrer müssen dort absteigen und das Fahrrad über den Fußweg schieben.

Jetzt lesen

Ein hohes Gefahrenpotenzial bestehe in Bereichen wo Radwege nicht bevorrechtigt Straßeneinmündungen queren. Dies gelt auf der Hauptstraße an fast allen Einmündungen wie der Vinckestraße, Herder Straße, Uhlandstraße, Josefstraße, aber auch für die Massener Straße. Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit wünscht sich der BBL einen roten Farbanstrich für diese Querungen. Der BBL möchte auch eine Überdachung für den Fahrradabstellplatz an der P&R-Anlage. Für Gehwege fordert der BBL neben der baulichen Verbesserung auch eine bessere Beleuchtung. „Für die Sanierung der Straßen sollte nun schnellstmöglich eine Prioritätenliste erstellt werden, um die notwendigen Sanierungen vorzunehmen“, so Laux.

Kultur & Schule

Zusätzliche 8000 Euro möchte der BBL in die Gemeindebibliothek investieren. Das große ehrenamtliche Engagement des Fördervereins ermögliche es, die Bibliothek besser aufstellen. Das Geld soll für Veranstaltungen und zur Beschaffung weitere Medien genutzt werden.

Das Ehrenamt soll ebenfalls gefördert werden. 10.000 Euro möchte der BBL investieren. Ein wie im vergangenen Jahr durchgeführter Ehrenamtstag 2017 war laut BBL zwar „ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Mit der Idee diese Veranstaltung nur alle zwei Jahre stattfinden zu lassen können wir uns nicht anfreunden.“ Der BBL könnte sich auch eine gemeinsame Würdigung von Ehrenamtlern und Sportlern vorstellen.

Sicherheit

Auf 80.000 Euro möchte der BBL den Ansatz für die Feuerwehr erhöhen und damit dafür sorgen, dass für alle Kameradinnen und Kameraden zeitgleich neue Schutzkleidung angeschafft werden kann. Laux erklärt: „Die Verteilung der Einkleidung auf zwei Jahre lehnen wir entschieden ab, jeder Feuerwehrmann/ jede Feuerwehrfrau sollte in der gleichen und modernen Sicherheitskleidung zum Einsatz fahren.“

Soziales, Umwelt und Wirtschaft

Im Bereich Soziales ist es eine sogenannte Integrationsstelle, die der BBL bei der Gemeindeverwaltung eingerichtet wissen möchte. Zudem sollen nach dem Bau der Kita in der Gemeindemitte die Stadtentwicklungsprojekte überarbeitet werden, die sich auf die Aufwertung/Umgestaltung dieser Flächen beziehen. Vorangetrieben werden soll auch der Breitband-Ausbau.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Gerichtsurteil

Millionen kinderpornografische Dateien gehortet: Holzwickeder kommt mit Bewährung davon

Hellweger Anzeiger „Die Partei“

Ortsverband „Die Partei“: So reagieren die Orts-Fraktionen auf den politischen Mitbewerber

Meistgelesen