2019 führen die Sommerfreizeiten erneut nach Schweden und Spanien

Nach großem Erfolg in diesem Jahr

Die Sommerfreizeiten der Evangelischen Kirchengemeinde Holzwickede und Opherdicke nach Schweden und Spanien in diesem Jahr waren ein voller Erfolg. Deshalb wird es eine Wiederholung geben.

Holzwickede

29.10.2018, 11:44 Uhr / Lesedauer: 1 min
2019 führen die Sommerfreizeiten erneut nach Schweden und Spanien

Sommerfreizeit Spanien Evangelische Kirchengemeinde © Privat

Und zwar schon im kommenden Jahr. Anmeldungen für die beiden Fahrten nach Schweden und Spanien, die sich an Jugendliche richten, sind ab sofort möglich.

Ab nach Schweden

Die Schwedenfreizeit wird im kommenden Jahr hauptamtlich von Holzwickedes Jugendreferent Hendrik Lemke geleitet.

Für Zwölf- bis 15-jährige

Schwedenfreizeit

Die Schwedenfreizeit richtet sich an Jugendliche zwischen zwölf und 15 Jahre. Die Teilnehmer werden bei Vollverpflegung gemeinsam in einem Haus untergebracht sein. Die Kosten inklusive aller Nebenkosten betragen 599 Euro. Die Leitung übernimmt Jugendreferent Hendrik Lemke.
Die Freizeit richtet sich an Jugendliche zwischen zwölf und 15 Jahren und wird in den letzten beiden Sommerferienwochen stattfinden.

Ehrenamtlich nach Spanien

Anders als die Schwedenfreizeit wird die Spanienfreizeit 2019 ehrenamtlich geleitet. Freizeitleitung Frederik Bald wird dabei von erfahrenen und gut ausgebildeten Teamern unterstützt. Die Freizeit vom 12. bis 28. Juli richtet sich an Jugendliche ab 16 Jahren und geht im kommenden Jahr nach Rosas an die Costa Brava. Dort sollen die Jugendlichen genügend Zeit für eigene Interessen und kleinere Unternehmungen haben und gleichzeitig eine feste Tagesstruktur bekommen. So wird es neben Programm, Unternehmungen und Strand gemeinsame Mahlzeiten geben. Ebenso wird es jeden Abend einen kurzen Impuls zu einer bestimmten Thematik geben. Die Highlights werden sicherlich die gemeinsamen Tagesausflüge sein. Einer der Tagesausflüge wird die Reisegruppe in die Millionenmetropole und Hauptstadt Kataloniens nach Barcelona führen. Weitere Ausflüge sind aktuell noch in der Planung.

Für Jugendliche ab 16 Jahren

Spanienfreizeit

Die Spanienfreizeit führt Jugendliche ab 16 Jahren an die Costa Brava. Dort werden die Teilnehmer bei Halbpension in einer Appartementanlage wohnen. Die Kosten inklusive aller Nebenkosten liegen bei 685 Euro. Die Freizeitleitung hat Frederik Bald.

Der Reisepreis liegt für Jugendliche aus Holzwickede bei 685 Euro. Im Reisepreis sind die Hin- und Rückfahrt in modernen Reisebussen, die Unterbringung in der Apartmentanlage direkt am Strand, die Tagesausflüge, Eintrittsgelder und Verpflegung in Halbpension enthalten. Frühstück und ein ausgiebiges Abendessen werden in einem extra angemieteten Restaurant stattfinden.

Flyer mit den Anmeldebögen sind bereits in Holzwickede verteilt worden. Darüber hinaus haben Interessierte die Möglichkeit, einen Flyer mit Anmeldebogen unverbindlich per E-Mail an spanienfreizeit-holzwickede@gmx.de zu bestellen. Die Unterlagen werden bequem nach Hause geschickt.

Für erste persönliche Nachfragen oder die Abgabe des schon ausgefüllten Anmeldebogens stehen am Montag, 29. Oktober, zum offiziellen Anmeldestart zwischen 17 Uhr und 20 Uhr die Freizeitleitungen beider Sommerfreizeiten im evangelischen Jugendheim an der Goethestraße bereit.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Bahnhof Holzwickede
Unerwarteter Zug: Neues Bahnhofsdach soll schon 2020 eine Gestalt annehmen
Hellweger Anzeiger Hilfsorganisation für Kinder
Ziel erreicht: Kinderglück hat sich vom Verein zur Stiftung entwickelt
Hellweger Anzeiger Digitalisierung
(K)ein großer Wurf: Warum Schulen für die Digitalisierung einen langen Atem brauchen