Erschreckendes Videomaterial vom Hof Selhorst veröffentlicht - Landwirt weist Vorwürfe zurück

Auf dem Hof Selhorst in Herbern haben Verantwortliche der Tierrechtsorganisation Animal Rights Watch erschreckende Bilder aufgenommen. Der Juniorchef räumt Fehler ein, kritisiert aber auch die Vorgehensweise der Tierschützer.
Auf dem Hof Selhorst in Herbern haben Verantwortliche der Tierrechtsorganisation Animal Rights Watch erschreckende Bilder aufgenommen. Der Juniorchef räumt Fehler ein, kritisiert aber auch die Vorgehensweise der Tierschützer. © Animal Rights Watch
Lesezeit

Blutige Wunde bei einem Schwein zu sehen

Zwei Mal täglich Kontrollen auf dem Hof Selhorst

Zeitlicher Abstand zwischen Aufnahmen und Info an Veterinäramt

Kritik der ISN an Vorgehensweise der Tierschützer