Adventskalender-Aktion am Wochenende Herbern Parat verkauft an zwei weiteren Stellen

Redakteurin
Malermeister Gerd Jäger sponsert einen Werkzeugkoffer von Brillux im Wert von 150 Euro.
Alles drin, was Handwerkerinnen und Handwerker brauchen: Malermeister Gerd Jäger sponsert einen Werkzeugkoffer von Brillux im Wert von 150 Euro. © suthues marketing
Lesezeit

In den Herberner Geschäften ist der Adventskalender von Herbern Parat seit dem Kartoffelsamstag erhältlich. Am kommenden Samstag (12. November) gibt es zwei zusätzliche Verkaufsstände: Von 9 bis 13 Uhr verkauft Herbern Parat vor Edeka Peschke, Südstraße 52, und der SV Herbern vor Aldi, Münsterstraße 29, die Kalender.

106 Gewinne warten auf Herberner

Der SVH und Herbern Parat sind seit dem Start 2012 die Initiatoren der Adventskalender-Aktion. Der Verkauf der Kalender kommt Projekten im Dorf und den lokalen Vereinen zugute, zum Beispiel der Tafel oder der Jugendfeuerwehr. Jeder Kalender hat eine eigene Losnummer. Hinter jedem der 24 Türchen warten vier bis fünf Preise, insgesamt 106 Gewinne, z.B.: Ein Cabrio-Wochenende, Feuerschale, Kärcher-Hochdruckreiniger, Haarschnitte, PKW-Aufbereitung, Dekorations- und Hausartikel wie Windlichter, Wohndecken, Duschkopf, Küchen-Accessoires und 38 Gutscheine, zum Beispiel für Tanken, Torten, Restaurantbesuche und Einkäufe.

Zusätzlich stellt der ortsansässige Malermeister Gerd Jäger einen Gewinn zur Verfügung, der es nicht mehr in den Kalender geschafft hat: Einen Werkzeugkoffer von Brillux im Wert von 150 Euro. Hierfür wird eine zusätzliche Losnummer für den 24. Dezember gezogen und der Gewinner über die Homepage von Herbern Parat und die Presse bekanntgegeben. Auch alle anderen glücklichen Lose sind ab dem 1. Dezember auf herbern-parat.net und in den Zeitungen nachzulesen.