56,9 Prozent des CO2-Ausstoßes in Ascheberg stammt aus privaten Haushalten

Redaktion Lünen
Ein Referent trägt etwas vor
Professor Dr.-Ing. Florian Altendorfner äußerte sich zum Start der Klimaschutzwoche am Mittwochabend in Ascheberg zu den CO2-Emissionen in der Gemeinde. © GUENTHER GOLDSTEIN
Lesezeit