Annika Vogel (l.) und Leonie Prüße (r.) trafen beide beim 5:2-Sieg der Frauen des SV Herbern gegen SuS Enniger.
Annika Vogel (l.) und Leonie Prüße (r.) trafen beide beim 5:2-Sieg der Frauen des SV Herbern gegen SuS Enniger. © Patrick Fleckmann
Fußball

SV Herberns Frauen liefern im Test eine turbulente Anfangsphase

Die Frauen des SV Herbern haben am Sonntag in einem guten Test gegen A-Ligist SuS Enniger mit 5:2 (3:2) gewonnen. Die Zuschauer erlebten eine turbulente Anfangsphase.

Gegen einen starken A-Ligisten setzten sich die Herberner Frauen am Sonntag im Test vor heimischer Kulisse mit 5:2 (3:2) durch. Fünf Treffer fielen schon in der ersten Viertelstunde.

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.