Dieser Kasten hängt aktuell an der Straße Haarweg. Dort hat ihn die Stadt Fröndenberg aufhängen lassen - aus gleich mehreren Gründen. © Maximilian Konrad
Verkehr in Fröndenberg

Was es mit dem grauen Kasten am Haarweg auf sich hat

Ein grauer Kasten wechselt zurzeit wöchentlich seine Position im Stadtgebiet. Die Stadt Fröndenberg erklärt nun, warum sie mit diesem Kasten die Verkehrsteilnehmer in den Blick nimmt.

Er wurde schon in der Straße Thabrauck gesichtet, im Westfeld und befindet sich aktuell im Haarweg. Ein kleiner Kasten, der an Laternen oder Straßenschildern befestigt ist und nach kurzer Zeit wieder abgebaut wird.

„Bei dem kleinen grauen Kasten handelt es sich um ein städtisches Geschwindigkeitsmessgerät“, heißt es von Ulrike Linnenkamp, bei der Fröndenberger Verwaltung für Presseangelegenheiten zuständig. Besser bekannt sein dürfte das zweite Gerät, das die Stadt für diesen Zweck besitzt: der Smileykasten.

Aktuell werden Geschwindigkeiten am Haarweg gemessen

Das graue Messgerät kommt zurzeit am Haarweg zum Einsatz. Die Gründe, warum es aufgehängt wird, sind vielfältig, berichtet Linnenkamp. So könne es sein, dass sich Anwohner beschweren, weil sie den Eindruck haben, dass an ihrer Straße gerast wird. Oder aber es gibt politische Anträge deren Ziel es ist, das Verkehrsaufkommen an bestimmten Stellen zu überprüfen.

Im Falle des Haarwegs kommt aber Variante drei ins Spiel: Hier ist die Stadt selbst Initiator. Die Straße hatte eine neue Straßendecke bekommen. Nun soll überprüft werden, ob sich diese Maßnahme auf das Verkehrsaufkommen auswirkt, erklärt Linnenkamp.

Das Gerät kann sowohl Geschwindigkeiten messen als auch Fahrzeuge zählen und zwischen Pkw und Lkw unterscheiden. Werden Auffälligkeiten wahrgenommen, werde mit dem Kreis Unna über mögliche Maßnahmen gesprochen, beispielsweise, ob ein Blitzer aufgestellt werden muss.

Unna am Abend

Täglich um 18 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.