Vorübergehend zwei Pfarrerinnen für Frömern

Ev. Kirche

Philipp Reis übernimmt ab Dezember die Pfarrstelle in Holzwickede, Vertretung für Frömern kommt aus Unnaer Stadtkirchengemeinde.

von Frömern

, 03.12.2018, 06:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Vorübergehend zwei Pfarrerinnen für Frömern

Philipp Reis (r.), hier mit Pfarrer Jochen Müller und Heike Kosert-Altmann, verlässt Frömern Richtung Holzwickede.archiv © Udo Hennes

Nach dem Gottesdienst am ersten Adventssonntag ist die Zeit als Seelsorger in der Evangelischen Kirchengemeinde Frömern für Pfarrer Philipp Reis vorbei. Reis übernimmt die Nachfolge von Christian Bald in der Kirchengemeinde Holzwickede-Opherdicke. Es handelt sich um seine erste feste Pfarrstelle.

In Frömern hatte Philipp Reis die Vertretung für Gisbert Biermann übernommen, der ein Sabbatjahr angetreten hat. Pfarrer Philipp Reis ist im Adventsgottesdienst feierlich verabschiedet worden.

Durch den Weggang von Reis ergibt sich eine neue Vertretungssituation für die Pfarrstelle in Frömern. Bis zum 1. August 2019 wird Pfarrerin Renate Weißenseel als Hauptansprechpartnerin für die pfarramtlichen Angelegenheiten der Pfarrstelle fungieren, wie die Evangelische Kirchengemeinde mitteilt. Außerdem wird Pfarrerin Inga Schönfeld in den Konfirmandenbereich für Frömern mit einsteigen. Beide Pfarrerinnen sind der Stadtkirche Unna zugeordnet und werden die Vertretung in Frömern übernehmen.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Christkindelmarkt
Fröndenberger Christkindelmarkt in Bildern: Kindergarten St. Josef eröffnet Budenzauber
Hellweger Anzeiger Geschlechtergerechte Kirche
Frauen enttäuscht von Reaktion des Erzbischofs – und der Ton wird rauer
Hellweger Anzeiger Weihnachtsmärkte in Fröndenberg
Christkindelmarkt in Fröndenberg: An Tag eins wartet ein musikalischer Höhepunkt
Meistgelesen