Voradventsmarkt am Schmallenbach-Haus: Musik, Deko und Leckereien auf dem Hirschberg

Weihnachtsmärkte

Die Weihnachtsbeleuchtung in Fröndenberg ist gerade angeknipst, da folgt der erste große Adventsmarkt: Schmuck und Kränze, aber auch Krippen, Glühwein und Posaunenchor gibt‘s auf dem Gelände des Schmallenbach-Hauses.

Fröndenberg

, 24.11.2019, 04:55 Uhr / Lesedauer: 1 min
Voradventsmarkt am Schmallenbach-Haus: Musik, Deko und Leckereien auf dem Hirschberg

Schöne Adventskränze und weitere Weihnachtsdekoration gibt‘s beim Voradventsmarkt im Schmallenbach-Haus zu kaufen. © Udo Hennes

Neben den Weihnachtsmärkten der Stadt gehört der Voradventsmarkt am Schmallenbach-Haus zu den größten und beliebtesten Veranstaltungen in der Fröndenberger Vorweihnachtszeit.

Während die meisten Weihnachtsmärkte in den größeren Nachbarstädten starten, können Fröndenberger und Gäste von außerhalb auch direkt in der Ruhrstadt tolle Weihnachtsdekoration und kleine Geschenke finden. Außerdem läuft den ganzen Tag ein Rahmenprogramm, das einen Ausflug auf den Hirschberg wert ist. Parallel kann die beliebte Krippenausstellung bestaunt werden.

Das Programm beginnt am Sonntag, 24. November, um 11 Uhr mit einem Wortgottesdienst. Anschließend, um 12 Uhr, werden Voradventsmarkt und Krippenausstellung offiziell eröffnet. Ab 13 Uhr gibt es Leckeres und Raum zum Plaudern in der Cafeteria, um 15 Uhr haben alle – ob Bewohner, Angehörige, Personal oder Gäste – Gelegenheit, gemeinsam zu singen.

Musikalisch geht der Nachmittag nach dem gemeinsamen Singen gegen 15.30 Uhr weiter mit den „Schmallis Beats“. Der Posaunenchor Frömern hat sich für 16 Uhr angekündigt. Alle Verkaufsstände, sowie Stände mit Reibekuchen, Glühwein, Würstchen und auch Kuchen befinden sich auf dem Innen- oder Außengelände des Schmallenbach-Hauses.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Innenstadtentwicklung Fröndenberg
Fassadenprogramm: Diese Häuser sind nun aufgehübscht - mit Unterstützung der Stadt
Hellweger Anzeiger Erster Heimatpreis
Auszeichnung für Ehrenamt: Vier Fröndenberger Vereine erhalten den Heimatpreis
Hellweger Anzeiger Schülerzahlen
Anmeldung an den Grundschulen in Fröndenberg: So teilen sich die Klassen nun auf
Hellweger Anzeiger Breitbandausbau
Für schnelles Netz: Muenet kommt nach Frömern – wenn Bürger 325 Verträge abschließen
Meistgelesen