Veranstaltungen in Fröndenberg

Vier Tage Schlemmen: Streetfood-Markt kommt nach Fröndenberg

Burritos, Churros, aber auch Hähnchen sowie Pommes und Burger: Beim Streetfood-Markt in Fröndenberg kommen wieder alle Geschmäcker auf ihre Kosten. Am Vatertag gibt es gleich zwei Specials.
Für den Zeitraum von Christi Himmelfahrt (26. Mai) bis Sonntag (29. Mai) ist die zweite Auflage des Streetfood-Markts in Fröndenberg geplant.
Für den Zeitraum von Christi Himmelfahrt (26. Mai) bis Sonntag (29. Mai) ist die zweite Auflage des Streetfood-Markts in Fröndenberg geplant. © Archiv/Marcus Land

Der Name klingt verheißungsvoll: Der „California Dreaming Foodtruck“ wird seinem Mix aus mexikanischer und amerikanischer Küche einer von zwölf Ständen auf dem Streetfood-Markt in Fröndenberg sein. Das Festival beginnt am Donnerstag (26. Mai) um 12 Uhr.

Der Stand „Veggie Foods“ verspicht vegetarische Vielfalt und bei „Waffle Moments“ dürfen sich die Besucher auf spezielle Waffeln freuen. Außerdem erwarten die Genussliebhaber unter anderem ungarische Langos und Gulasch, Churros, Samosas und vegane und halale Fruchtgummis.

Für den Start am Donnerstag hat sich der Veranstalter etwas Besonderes überlegt. „Es wird zwischen 12 und 13 Uhr eine Happy Hour (zwei für eins) am Bierstand geben. Und auch der Cocktail-Stand plant eine Happy Hour (drei für zwei) von 16 bis 17 Uhr“, kündigt Frederik Pauthner vom Organisator „We love Streetfood“ an.

Am Donnerstag, Freitag und Samstag werden die Stände jeweils zwischen 12 und 22 Uhr geöffnet sein. Am Sonntag steht zwischen 12 und 20 Uhr der Familientag an. Dann soll es ein Kinderschminken und eine besondere Illumination des Marktplatzes und der umliegenden Gebäude geben.

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.