Veranstalter kündigt Zusammenarbeit mit Kulturschmiede auf

dzKonzerte fallen aus

Nach drei abgesagten Konzerten in diesem Jahr ist die Zusammenarbeit zwischen Kulturschmiede und Uwe Morschek nun für immer beendet. Zwei noch für dieses Jahr geplante Konzerte fallen aus.

Fröndenberg

, 10.10.2018, 11:57 Uhr / Lesedauer: 1 min

Dabei hatte das Jahr für die Morschek-Konzerte gut begonnen. „ABBA unforgettable“ fand im Januar ein breites Publikum. Doch dann setzte die Flaute ein. Sowohl das für April geplante Udo-Jürgens-Revival-Konzert, als auch Rock und Pop im Juni mussten wegen mangelnden Kartenvorverkaufs abgesagt werden, zuletzt dann Ende September auch das Konzert „Aber bitte mit Schlager“. Gerade diese Absage wurmte Erika George vom Förderverein Kulturzentrum besonders. „Uwe Morschek hat zwei Tage vor dem Konzert beim Hausmeister abgesagt. So etwas geht gar nicht“, sagt sie. Denn in der Kürze der Zeit konnten die Konzertbesucher nicht mehr informiert werden, viele hätten enttäuscht vor der verschlossenen Kulturschmiede gestanden.

Für Morschek hingegen „geht gar nicht“, dass Erika George danach ihrerseits den für Dezember geplanten „Rock Christmas“ absagte. „Wir hatten eine attraktive Anfrage für diesen Termin. Und die Gefahr, dass auch dieses Konzert wieder abgesagt werden würde, war uns zu hoch“, so George. Für Morschek hingegen ist es „ganz normal in dieser Branche, dass einmal eine Flaute entsteht“. Am Ende zog der Veranstalter aus Hagen einen Schlussstrich unter die Zusammenarbeit. „Ich werde mich in Richtung Menden orientieren“, hat er bereits die Wilhelmshöhe als neuen Veranstaltungsort im Blick.

Wer bereits Tickets für das Musical-Konzert im November oder den Rock-Christmas im Dezember in der Kulturschmiede gekauft hat, bekommt an der jeweiligen Vorverkaufsstelle das Eintrittsgeld erstattet.

„ABBA unforgettable“ war im Januar das letzte Konzert, das Uwe Morschek in der Kulturschmiede veranstaltete. Nun hat er die Zusammenarbeit beendet.
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Straßenbeleuchtung

Trotz Überfall auf Frau in Fröndenberg Zögern bei Kosten für mehr Straßenlaternen

Hellweger Anzeiger Kinder- und Jugendarbeit

Pfarrer aus Fröndenberg und Holzwickede schreiben Bittbrief an Politiker in Unna

Hellweger Anzeiger Erfahrungsbericht zum Welt-Alzheimertag

Per Notlüge durch den Alltag: Leben mit demenziell veränderten Menschen

Hellweger Anzeiger Glosse

Pornostar auf der Fliegenschisskirmes: Erwachsene vergessen im Netz ihre gute Kinderstube

Meistgelesen