Veranstaltungen in Fröndenberg

Streetfood: Ende Mai steigt auf dem Marktplatz das große Schlemmen

Im vergangenen Jahr war die Resonanz ziemlich gut: Zur ersten Auflage vom Streetfood-Markt kamen viele Fröndenberger auf den Marktplatz. Und jetzt rückt der Termin für dieses Jahr immer näher.
Das Wetter spielte mit beim ersten Streetfood-Markt in Fröndenberg: 2021 war der Marktplatz gut gefüllt. Bald steht die zweite Auflage an.
Das Wetter spielte mit beim ersten Streetfood-Markt in Fröndenberg: 2021 war der Marktplatz gut gefüllt. Bald steht die zweite Auflage an. © Archiv/Marcus Land

Vom 26. bis 29. Mai werden auf dem Fröndenberger Marktplatz wieder zahlreiche Food-Trucks geparkt. Kulinarische Spezialitäten aus mehreren Ländern sollen die Menschen in der Ruhrstadt zum Streetfood-Markt locken.

Die erste Auflage der Veranstaltung hat 2021 überzeugt. Im September des vergangenen Jahres spielte allerdings auch das Wetter mit. Bei milden Temperaturen und Sonnenschein kam das Format bei den Fröndenbergern gut an. Deshalb hat die Stadtverwaltung eine zweite Auflage in den diesjährigen Veranstaltungskalender aufgenommen. Die Planung läuft bereits. Im kommenden Monat ist es dann soweit.

„An 15 liebevoll gestalteten Ständen und Food-Trucks können die vielen Köstlichkeiten probiert werden. Dabei unterstreicht Musik die Atmosphäre“, teilt die Stadtverwaltung in ihrer Ankündigung für die Veranstaltung mit.

„Verschiedene Gerichte aus aller Welt werden von multikulturellen Köchen frisch zubereitet. Dabei ist die Vielzahl und Auswahl der verschiedenen Gerichte sowie die Qualität, der direkt vor Ort und frisch zubereiteten Speisen einzigartig“, heißt es weiter.

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.