Straßenlaternen leuchten am helllichten Tag: Eine Mission der Stadtwerke Fröndenberg

dzInfrastruktur

Oft kommen Hinweise für defekte Straßenlaternen aus der Bevölkerung, jetzt waren die Mitarbeiter der Stadtwerke Fröndenberg in eigener Sache unterwegs. Der Test endete positiv.

Fröndenberg

, 22.08.2019, 17:01 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wie Dennis Rattke, Elektromeister bei den Stadtwerken mitteilte, habe man am Dienstag lediglich eine Kontrolle durchgeführt. Am Mittag schalteten sie zu diesem Zweck alle Straßenlaternen auf dem Stadtgebiet für eine Weile ein. Das Ergebnis des Tests war positiv: Nach Rattkes Angaben funktionieren alle Leuchten einwandfrei.

Kabelfehler behoben

Erst am Montag haben die Stadtwerke an einer der Laternen Reparaturen durchgeführt, nachdem dort ein Kabelfehler festgestellt wurde. Der Test am Dienstag war daher eine reine Routinemaßnahme: Es handelte sich um eine Funktionskontrolle im Anschluss an die Reparaturarbeiten.

Laterne an der Overbergstraße betroffen

Wie Rattke mitteilte, war eine Laterne an der Overbergstraße betroffen. „Das kann immer mal vorkommen. Wir fahren dann raus und beheben den Schaden so schnell es geht“, sagt der Elektromeister.

Regelmäßige Kontrollen

Dass Straßenlaternen am helllichten Tag eine Zeit lang eingeschaltet werden, ist keine Seltenheit: Die Stadtwerke führen regelmäßig entsprechende Kontrollen durch. In vielen Fällen kommen die Hinweise für defekte Straßenlaternen direkt aus der Bevölkerung. Dieses Mal sind die Stadtwerke allerdings selbst auf den Kabelfehler aufmerksam geworden.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Mitgliederausstellung

Beim Fröndenberger Kunstverein ziert Albert Einstein die Motorhaube eines Trabis

Hellweger Anzeiger Fliegenkirmes

Auf Kollisionskurs: Gottesdienst im Autoscooter der Fliege schlägt eine Brücke zum Leben

Hellweger Anzeiger Jubiläum

Kindergeburtstag im Kindergarten: Awo-Kita Hirschberg feiert sich und die Vergangenheit

Hellweger Anzeiger Pfarrer-Rücktritt

„Nicht fair“: Ex-Pfarrer Wohlgemuth kritisiert ausgebliebene offizielle Verabschiedung

Meistgelesen