Stadtwerke legen neue Hauptwasserleitung in der Bausenhagener Straße

dzBaustellen

Die Stadtwerke bauen derzeit in der Bausenhagener Straße. Hier werden neue Hauptwasserleitungen gelegt. In der nächsten Zeit wird außerdem am Trinkgut gebaut.

Fröndenberg

, 26.03.2020, 16:31 Uhr / Lesedauer: 1 min

In der Bausenhagener Straße wird derzeit fleißig gebuddelt. Hier sind die Stadtwerke Fröndenberg am Werk, die unter anderem einem der Häuser dort einen neuen Strom- und Wasseranschluss verpassen.

Doch auch an der Bausenhagener Straße insgesamt wird gearbeitet. Mit Bagger geht man dem Boden an die Nieren. Hier wird die Hauptwasserleitung neu verlegt. Dafür müssen sich die Bauarbeiter punktuell zu den Wasserleitungen im Boden graben, so Guido Rüwald vom Bereich Hausanschlusswesen der Stadtwerke.

Jetzt lesen

Photovoltaikanlage am Trinkgut

Die Arbeiten ziehen sich von der Priorsheide bis zur Einmündung Kirchweg. Die aktuelle Wasserleitung werde dann an den punktuellen Grabungen durch eine Notversorgung ersetzt und die alte Leitung dann durch eine neue ausgetauscht. Dabei müssten die Stadtwerke immer nur dort graben, wo die Leitungen einen Knick machen.

Die Stadtwerke müssen vor allem dort ran, wo die Leitungen einen Bogen machen.

Die Stadtwerke müssen vor allem dort ran, wo die Leitungen einen Bogen machen. © Marcel Drawe

Neben den Arbeiten in der Bausenhagener Straße und der Marktplatzumgestaltung werden die Stadtwerke in nächster Zeit auch noch an der Wilhelm-Feuerhake-Straße arbeiten. Dort soll zwischen Lidl-Parkplatz bis hin zum Trinkgut eine Photovoltaikanlage eines privaten Anbieters enstehen. „Dafür müssen wir auch Tiefbau machen und eine 10kv-Station bauen“, so Rüwald.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Corona-Wirtschaftskrise
Rebbe: Öffentliche Aufträge müssen jetzt an die Wirtschaft in der Region vergeben werden