Stadtwerke Fröndenberg: Drastischer Anstieg beim Strompreis durch Eingriff verhindert

dzEnergiekosten

Strom sowie Gas beziehen nach wie vor die meisten Privathaushalte in Fröndenberg auf konventionellem Weg. Obwohl fossile Brennstoffe teurer werden sollen, ist ein drastischer Preisanstieg verhindert worden.

Fröndenberg

, 19.11.2020, 04:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Stadtwerke Fröndenberg haben einen steigenden Preis für Erdgas ab dem 1. Januar 2021 bereits angekündigt. Ursache ist die CO2-Steuer. Beim Strompreis hätte es einen noch deutlicheren Zuwachs geben können.

Neben der CO2-Steuer hat auch die sogenannte EEG-Umlage Einfluss auf die Energiepreise – allerdings nicht im kommenden Jahr. Thomas Freitag nimmt die gute Nachricht vorweg: Der Strompreis bleibt 2021 stabil.

Aufsichtsrat segnet stabilen Strompreis ab

Diese Entscheidung des lokalen Energieversorgers sei bereits vom Aufsichtsrat abgesegnet worden, sagt der Chef von Vertrieb und Beschaffung bei den Stadtwerken.

Jetzt lesen

Grund dafür ist, dass die Bundesregierung die EEG-Umlage „eingefroren“ habe, so Freitag. EEG steht für Erneuerbare-Energien-Gesetz. Mit der Umlage wird der Ausbau des Stromnetzes aus Wind-, Sonnen- oder Wasserkraft unterstützt.

Was die Betreiber von solchen Anlagen als Minus beim Verkauf ihrer Strommengen auf dem Markt erzielen, wird vom Stromverbraucher über die EEG-Umlage ausgeglichen.

Bundesregierung deckelt EEG-Umlage

Weil es einen Preismechanismus gibt, wäre die EEG-Umlage eigentlich ab 2021 stark angestiegen. Grund: Weil der Börsenstrompreis infolge eines geringeren Verbrauchs in der Pandemie sank und zudem witterungsbedingt Wind- und Solarenergie im ersten Halbjahr auf Rekordniveau anwuchsen, gab es ein großes Defizit auf dem EEG-Umlagenkonto für die Anlagenbetreiber.

Dieses Defizit auszugleichen, hätte drastisch steigende Stromkosten zur Folge gehabt. Die Bundesregierung hat die Umlage daher auf 6,5 Cent pro Kilowattstunde Strom gedeckelt; andernfalls wäre sie auf 9,65 Cent gestiegen.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Straßenverkehr in Fröndenberg
Verkehr auf umstrittener Straße in Fröndenberger Innenstadt wird neu ausgezählt
Hellweger Anzeiger Sauberes Fröndenberg
Ärger um den Müll: Wann in Fröndenberg ein neuer Mülleimer angebracht wird
Hellweger Anzeiger Coronavirus in Fröndenberg
Große Skepsis bei neuem Selbsttest-Konzept für Erzieher in Fröndenberg
Hellweger Anzeiger Beißvorfälle in Fröndenberg
Hundebisse in Fröndenberg-Dellwig: Maulkorb für Hunde, die nicht gebissen haben
Meistgelesen