Senioren

Seniorensause lockt in die Mendener Innenstadt

Ein Fest extra für Senioren und viel mehr als nur Kaffee und Kuchen. Menden wartet am Samstag, 20. August, mit einer Veranstaltung auf, die es so in der Region nicht noch einmal gibt.
Jenni Gröhlich organisiert die Mendener Seniorensause federführend.
Jenni Gröhlich organisiert die Mendener Seniorensause federführend. © Peter Benedickt

Ganze zwei Jahren konnte die beliebte Seniorensause nicht stattfinden. Doch am Samstag, 20. August, hat das Warten um 11 Uhr ein Ende: In diesem Jahr findet die Sause vor dem Alten Rathaus statt. Schon im Vorfeld zu den Planungen sind die Senioren Feuer und Flamme und unterstützen Jenni Gröhlich als Organisatorin vom Stadtmarketing kräftig bei den Vorbereitungen – etwa mit dem Verteilen von Plakaten oder indem sie sich inhaltlich einbringen.

Die Seniorensause wird auch in diesem Jahr von vielen Sponsoren unterstützt. In diesem Jahr steht das Fest unter einem besonderen Stern. „Diese Sause ist ein Herzensprojekt von mir und ich würde mir wünschen, dass es in diesem Jahr unter dem Stern der verstorbenen Christa Wolff steht“, lässt Jenni Gröhlich wissen.

Nach der Begrüßung durch den Bürgermeister sorgt in diesem Jahr der bekannte Entertainer Thomas Weber aus Fröndenberg für Unterhaltung. Eine kleine Dudelsack-Darbietung rundet das Bühnenprogramm ab. Die Bieberschlümpfe sorgen für Kaffee und Waffeln. Auch für Bratwurst und Getränke ist gesorgt. Um 16 Uhr endet das Fest.

Wer keine Möglichkeit hat zum Marktplatz zu kommen, bzw. nicht mobil ist, kann auch in diesem Jahr wieder den Service von Taxi Sieben, Tel. (02373) 2000, in Anspruch nehmen. Das Unternehmen organisiert die Fahrten kostenlos, ein Behindertentransport ist leider nicht möglich.

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.