Drei Männer überfallen Seniorin im Himmelmannpark

Zeugen gesucht

Drei Männer haben am Mittwochabend eine 76-jährige Fröndenbergerin im Himmelmannpark ausgeraubt. Die Seniorin verletzte sich bei der gezielten Tat leicht.

Fröndenberg

, 12.12.2019, 11:18 Uhr / Lesedauer: 1 min
Drei Männer überfallen Seniorin im Himmelmannpark

Die Seniorin, die im Himmelmannpark ausgeraubt wurde, war gegen Abend im Park unterwegs. © Marcel Drawe

Drei bislang unbekannte Täter haben am Mittwochabend in Fröndenberg eine Seniorin überfallen und beraubt.

Gegen 18.25 Uhr war die 76-jährige Fröndenbergerin in Begleitung von zwei Bekannten auf dem Fußweg im Himmelmannpark unterwegs, als sie von drei Männern überholt wurden.

Diese setzten sich zunächst im Park auf eine Bank. Als die 76-jährige und ihre Bekannten an der Bank vorbeigegangen waren, sprangen die drei Männer plötzlich auf. Ein Täter entriss der 76-jährigen Fröndenbergerin die Handtasche. Die Seniorin versuchte erfolglos, die Handtasche festzuhalten, stürzte dabei zu Boden und verletzte sich leicht. Danach flüchteten die drei Männer in Richtung Ruhrstraße.

Jetzt lesen

Ein Rettungswagen brachte die Seniorin zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus.

Da die Täter schwarze Jacken trugen und die Kapuzen ins Gesicht gezogen hatten, konnte die 76-jährige Fröndenbergerin sie nicht weiter beschreiben. Eine ihrer Begleiterinnen erkannte bei einem Täter einen weißen Schriftzug auf der Rückseite der schwarzen Jacke.

Die Polizei sucht nun Zeugen. Hinweise nimmt die Wache in Unna unter Tel. (02303) 9 21 31 20 entgegen.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Sonderzüge zum BVB
Zum BVB-Spiel gegen Köln fahren noch keine Sonderzüge über Fröndenberg
Hellweger Anzeiger Finanzausschuss
Mehr als 800.000 Euro: Schulen stehen weit oben auf der Investitionsliste der Stadt
Meistgelesen