Den Super-Gau erlebt derzeit das Freibad Dellwig: Nur einen Tag nach der lang ersehnten Wiedereröffnung geschah ein großes Malheur (Symbolfoto).
Den Super-Gau erlebt derzeit das Freibad Dellwig: Nur einen Tag nach der lang ersehnten Wiedereröffnung geschah ein großes Malheur (Symbolfoto). © Archiv/Pieper
Bürgerbad in Fröndenberg

Schwimmen im Freibad Dellwig nach Super-Gau vorerst nicht möglich

„Worst Case“ sagt Geschäftsführer Dirk Weise dazu: Nur einen Tag nach der Wiedereröffnung führte ein großes Malheur dazu, dass das Freibad Dellwig bis auf Weiteres geschlossen bleiben muss.

Mit einem Sprung ins kühle Nasse hatten der frisch vermählte Dirk Weise und seine Frau Alexandra am ersten Sonntag im Juni die Badesaison im Freibad Dellwig in Fröndenberg eröffnet. Bereits am Montagnachmittag musste der Chef die Tore schließen.

Hauptwasserleitung ist getroffen

Wettervorhersage ließ viele Gäste erwarten

Ironie des Schicksals

Über den Autor
Redakteur
Geboren 1972 in Schwerte. Leidenschaftlicher Ruhrtaler. Mag die bodenständigen Westfalen. Jurist mit vielen Interessen. Seit mehr als 25 Jahren begeistert an lokalen Themen.
Zur Autorenseite
Marcus Land

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.