Der Bürgerschützenverein Bentrop macht traditionell den Anfang im Reigen der Fröndenberger Schützenfest. Hier schultern Michael Tillmann (l.) und Ralf Ströwer den damaligen Kinderkönig Florian Baus.
Der Bürgerschützenverein Bentrop macht traditionell den Anfang im Reigen der Fröndenberger Schützenfeste. Hier schultern Michael Tillmann (l.) und Ralf Ströwer den damaligen Kinderkönig Florian Baus. © Archiv/Udo Hennes
Schützenvereine in Fröndenberg

Schützenfeste 2022: Viel Vorfreude, die zweite Absage und Sorge um Bierpreis

Schützenfeste gehören zu Fröndenberg wie der Karneval zu Köln: Nach zwei Jahren Pandemie soll 2022 fast überall wieder gefeiert werden. Die Vorfreude ist riesig, doch gibt es auch eine weitere Absage.

Bei einer Tradition wird es bleiben, auch wenn das traditionsreiche Brauchtum in Fröndenberg wegen Corona einen schmerzhaften Schnitt erlebte: In Bentrop wird im Mai wieder der Auftakt des Schützenfestreigens sein.

Bürgerschützenverein Bentrop 1957

Schützenverein Kirchspiel Dellwig 1830 Wilhelmshöhe

Ruhrtaler Schützenverein 1927

Fröndenberger Schützenbund 1927

Schützenvereinigung Dellwig-Altendorf 1921

Schützenverein Kirchspiel Bausenhagen 1819

Schützenverein Langschede 1922

Schützenverein Adler Hohenheide 1896

Bürgerschützenverein Fröndenberg 1830

Über den Autor
Redakteur
Geboren 1972 in Schwerte. Leidenschaftlicher Ruhrtaler. Mag die bodenständigen Westfalen. Jurist mit vielen Interessen. Seit mehr als 25 Jahren begeistert an lokalen Themen.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.