Schützenfest im Zeitraffer: Königssuche und Proklamation im Kirchspiel Dellwig an einem Tag

dzWilhelmshöhe feiert

Kurz und knackig feiert der Schützenverein Kirchspiel Dellwig sein Schützenfest: Die Grünröcke von der Wilhelmshöhe lassen auf das Königsschießen noch am selben Tag Proklamation und Königsball folgen.

Dellwig

, 08.07.2019, 13:20 Uhr / Lesedauer: 1 min

Es ist ein Schützenfest im Zeitraffer, aber es geht nicht weniger festlich zu: Der Schützenverein Kirchspiel Dellwig 1830 Wilhelmshöhe schafft es, fast alle Höhepunkte am selben Tag über die Bühne zu bringen.

Jetzt lesen

Nach zwei Jahren endet die Regentschaft des Königspaares Heinz und Petra Liedschulte. Schon am Vorabend des Vogelschießens am Samstag, 13. Juli, treffen sich alle Schützen um 19.30 Uhr zur Kranzniederlegung am Ehrenmal. Ab 19.45 Uhr tritt das Bataillon beim Königspaar an, um den Vogel zu taufen. Der hat wahrlich ein „kurzes Leben“. Denn am Samstag wird entschieden, wer für die nächsten zwei Jahre die Schützen im Kirchspiel Dellwig regiert.

Das straffe Festprogramm am Samstag: 16 Uhr Antreten des Bataillons und Begrüßung des Königspaares durch den 1. Vorsitzenden; 16.15 Uhr Eröffnung des Kinderschützenfestes und gleichzeitig Eröffnung des Kuchenbuffets; 16.30 Uhr Abmarsch zur Vogelstange und Eröffnung des Vogelschießens; 19.30 Uhr Begrüßung der Gäste und der Gastvereine; 20 Uhr Proklamation des neuen Königspaares sowie Ehrungen und Beförderungen.

Den Festabend begleitet das Trommlercorps „Sankt Barbara“ aus Dortmund- Huckarde. Der Schützen und Königsball wird um 20.30 Uhr eröffnet.

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen