Schützenfest in Langschede: Arthur Wackermann ist neuer König

dzVogelschießen

Nach einem spannenden Vogelschießen holte Arthur Wackermann den Hafensänger von der Stange. Nach einer ausgelassenen Partynacht geht es am Samstag weiter mit Kinderschützenfest und Ehrungen.

Langschede

, 10.08.2019, 09:29 Uhr / Lesedauer: 1 min

Auftakt zum Schützenfest haben die Langscheder am Freitagabend traditionell mit dem Vogelschießen gefeiert - und es wurde ein langer Abend, bis feststand, wer der neue König ist. Pünktlich um 20 Uhr gab Oberst Matthias Büscher den ersten Schuss ab. Es folgte ein spannender Kampf um die Königswürde. Den stolzen Aar, der den Namen Hafenmeister trug, holte Arthur Wackermann mit dem 314. Schuss von der Stange - da war es bereits 22.24 Uhr. Zu seiner Königin erkor er sich Nadine Leger.

Anschließend sorgte das DJ-Team Ballerboys für ausgelassene Feststimmung bis in die späte Nacht.

Jetzt lesen

  • Am Samstag, 10. August, findet pünktlich um 20 Uhr die Königsproklamation statt, zu der Gastvereine und Gäste begrüßt werden. Die Partyband „ADD FIVE“ liefert im Anschluss die richtigen Rhythmen. Bereits um 17 Uhr werden Ehrungen und Beförderungen an verdiente Schützen im Festzelt ausgesprochen. Um 17.30 Uhr feiern die Kinder ihr Fest.
  • Am Sonntag, 11. August, startet um 15 Uhr der Festzug durchs Dorf – und der Tag endet mit einem Konzert plus Tanz im Festzelt.
  • Am Montag, 12. August, beginnen die Schützen um 10 Uhr mit dem Frühschoppen, bei dem um 12 Uhr leckere Erbsensuppe aus der Gulaschkanone aus Drüpplingsen gereicht wird. Ab 13 Uhr wird die Bühne für den Dorfabend umgestaltet, der um 20 Uhr startet und von der Damenkompanie gestaltet wird. Die Band „Nachtprogramm“ spielt zum Tanz auf.
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Mord am Hellweg

Krimi-Cops ermitteln in Fröndenberg die besten Schauplätze für schaurige Verbrechen

Hellweger Anzeiger Bürgermeisterwahl

Bürgermeister-Kandidatur: FWG will nur einen Fröndenberger ins Amt hieven

Hellweger Anzeiger Kaninchenausstellung

Kaninchenzüchter aus Warmen feiern Jubiläum mit Kreismeistertiteln und mehr als 500 Tieren

Meistgelesen