Norman König ist Schornsteinfeger und zuständig für Teile von Unna, Holzwickede und Fröndenberg. © Thomas Kersten
Jahreswechsel

Schornsteinfeger als Glücksbringer: „Viele drehen an meinem Knopf“

Bleigießen, ein Schweinchen aus Schokolade oder der Knopf eines Schornsteinfegers: Es gibt viele Symbole, die einem zum Jahreswechsel Glück bringen sollen. Ein Schornsteinfeger berichtet.

Es klingt etwas aus der Zeit gefallen aber Norman König erlebt diese Situation tatsächlich häufiger. „Viele Menschen wollen am Knopf meiner Arbeitskleidung drehen. Gerade bei Besuchen bei Kunden erlebte ich das regelmäßig. Aber auch bei Begegnungen auf der Straße gab es solche Momente schon“, schildert der Schornsteinfeger, der im neuen Jahr zum Bezirksschornsteinfeger für Teile von Holzwickede, Fröndenberg und Unna bestellt worden ist.

Mit dem Teufel im Bunde

Über den Autor
Redakteur
Gebürtiger Brandenburger. Hat Evangelische Theologie studiert. Wollte aber schon von klein auf Journalist werden, weil er stets neugierig war und nervige Fragen stellte. Arbeitet gern an verbrauchernahen Themen, damit die Leute da draußen besser informiert sind.
Zur Autorenseite
Maximilian Konrad

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.