Schleppende Investitionen im Baubereich: Was das für Großprojekte bedeutet

dzBauplanung

Ob Planung für das Feuerwehrgerätehaus in Stentrop oder Anschub für den Sportpark – nicht alle Projekte schreiten nach Zeitplan voran. Das entlarvt ein Blick auf die Finanzen der Stadt Fröndenberg.

Fröndenberg

, 10.10.2019, 13:59 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Finanzbericht für das dritte Quartal ist raus und im Bereich der städtischen Baumaßnahmen wurde weniger investiert als geplant. Das ist beim stellvertretenden SPD-Fraktionsvorsitzenden Gisbert Herrmann nicht unbemerkt geblieben – und er bat Kämmerer Heinz-Günter Freck im Finanzausschuss am Dienstag um Erklärung.

Jetzt lesen

Würden zu viele Maßnahmen in das kommende Jahr verschoben, käme es 2020 möglicherweise zu Engpässen, befürchten die Sozialdemokraten.

Von den insgesamt 6.380.000 Euro sind bisher erst 1.486 Euro ausgegeben. Das eingestellte Geld war unter anderem für das neue Feuerwehrgerätehaus Ost in Stentrop vorgesehen. Es handelt sich um einen Planungsbetrag.

Ein weiterer Teil der Investitionsmittel sei „Anschubfinanzierung für den Sportpark“, so Freck. Das Geld werde zum Teil ins kommende Jahr übertragen.

Noch in diesem Jahr investiere die Stadt allerdings in den Radweg zwischen GSF, Frömern und Ostbüren, der zuletzt kontrovers diskutiert wurde. Hier sei gerade die Auftragsvergabe erfolgt, so Freck.

Unterm Stich sei tatsächlich nicht alles nach Plan verlaufen. Dass einige Projekte erst später angegangen werden, soll große, langfristig geplante Baumaßnahmen wie etwa den Umbau der GSF allerdings nicht gefährden.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Straßensperrungen in Ardey

Von Langschede über Menden nach Ardey: Zwei Bahnübergänge sind für Bauarbeiten gesperrt

Hellweger Anzeiger Förderung für Sportvereine

Fördermittel für Fröndenberger Sportvereine: Kanu-AG und Handball-Jumpies können starten

Hellweger Anzeiger Halloween in Dellwig

Mit Grusel-Parcours und Party wird im Freibad in Dellwig Halloween gefeiert

Hellweger Anzeiger Kommunalwahl 2020

Bürgermeisterwahl: Jetzt mischt auch die AfD im Fröndenberger Kandidatenpoker mit