Schicken Sie uns Ihre Frage an die Fröndenberger Bürgermeisterkandidaten

Kommunalwahl 2020

Am 13. September wählt Fröndenberg eine neue Bürgermeisterin oder einen Bürgermeister. Wir wollen wissen, was die oder der „Neue“ anpacken muss. Schicken Sie uns Ihre Frage an die Kandidaten.

Fröndenberg

20.07.2020, 04:55 Uhr / Lesedauer: 1 min
Am 13. September ist Kommunalwahl. Die Wähler können abstimmen, wer Nachfolgerin oder Nachfolger von Bürgermeister Friedrich-Wilhelm Rebbe werden soll.

Am 13. September ist Kommunalwahl. Die Wähler können abstimmen, wer Nachfolgerin oder Nachfolger von Bürgermeister Friedrich-Wilhelm Rebbe werden soll. © Martin Klose

Eines steht schon vor der Kommunalwahl am 13. September fest: Fröndenberg bekommt auf jeden Fall eine neue Bürgermeisterin oder einen neuen Bürgermeister. Friedrich-Wilhelm Rebbe tritt nach elf Jahren an der Spitze der Verwaltung nicht noch einmal an.

Vier Kandidaten wollen Nachfolger von Rebbe werden

Diese Gelegenheit wollen vier Kandidaten ergreifen, die die Nachfolge Rebbes antreten möchten: Matthias Büscher (FWG), Heinz-Günter Freck (CDU/FDP), Sabina Müller (SPD) und Frank Schröer (Bündnis 90/Die Grünen).

In den nächsten Wochen werden wir Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, die Kandidaten vorstellen – und ihnen auf den Zahn fühlen. Wofür stehen sie, was wollen sie für Fröndenberg erreichen?

Schicken Sie uns Ihre Fragen – wir stellen sie den Kandidaten

Dabei ist uns Ihre Meinung ganz besonders wichtig. Schicken Sie uns Ihre Fragen – wir stellen sie dann den Kandidaten und veröffentlichen ihre Antworten. Welches Thema brennt Ihnen in Fröndenberg besonders auf den Nägeln? Wofür muss sich das künftige Stadtoberhaupt dringend einsetzen? Was fehlt Ihnen in Ihrer Stadt – von Einkaufs- bis zu Freizeitangeboten, von der Gesundheitsversorgung bis zur Bildungslandschaft? Schreiben Sie uns. Wir sind gespannt auf Ihre Anregungen.

Kontakt

So erreichen Sie unsere Redaktion

Schreiben Sie uns einfach eine Mail mit dem Betreff „Meine Frage an die Kandidaten“ an froendenberg@hellwegeranzeiger.de.
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Schmallenbach-Haus
Petition läuft: Fröndenberger Pflegekräfte kämpfen um kostenlose Corona-Tests
Hellweger Anzeiger Vorboten der Wahl
Auf dem Weg zur Rekord-Wahlbeteiligung: Wenn die Schafe wieder durch Frömern wandern
Hellweger Anzeiger Freibäder in Fröndenberg
Kurzzeitig geschlossen: Hitze bringt Freibäder an Corona-Kapazitätsgrenzen
Hellweger Anzeiger Tafel in Fröndenberg
Kritik an Tafel-Gründung: Dr.-Jürgen-Gesling-Stiftung geht auf Distanz
Meistgelesen