Rainer Schütte und Florian Reiß sind die neuen Könige in Dellwig und Altendorf

dzSchützenfest

Rainer Schütte ist neuer König der Schützenvereinigung Dellwig-Altendorf. Schützen und Gäste freuten sich über ein gelungenes Schützenfest, bei dem Ehepartner zu Konkurrenten wurden.

von Sebastian Pähler

Dellwig

, 17.06.2019, 04:55 Uhr / Lesedauer: 2 min

Drei anstrengende, aber auch schöne Tage liegen hinter der Schützenvereinigung Dellwig-Altendorf. Beim Schützenfest hat der Verein mit dem Dorf und Vereinsfreunden gefeiert und den neuen König, Rainer Schütte in seinem Amt willkommen geheißen.

Rainer Schütte und Florian Reiß sind die neuen Könige in Dellwig und Altendorf

Rainer Schütte kann kaum fassen, dass er soeben den Vogel von der Stange geholt hat und nun neuer König der Schützenvereinigung Dellwig-Altendorf ist. © Sebastian Pähler

Zugezogenes Paar lieferte sich am Freitag spannendes Duell um die Königswürde

Rainer Schütte ist vor einigen Jahren aus Hemer nach Dellwig gezogen. In Hemer war bereits sein Vater Schützenkönig gewesen. So musste er nicht lange überredet werden, in Dellwig in die Schützenvereinigung einzutreten. Seine Frau Ira ist die zweite Vorsitzende der Damenkompanie. Beide sind dem Schützenwesen also eng verbunden, daher wundert es auch nicht, dass beim Vogelschießen am Freitag sich zuletzt die Beiden ein Duell um die Königswürde lieferten. Schließlich gelang es Rainer Schütte mit dem 331 Schuss, Vogel Ernesto von der Stange zu holen. Er wurde König und Ira seine Königin.

Rainer Schütte und Florian Reiß sind die neuen Könige in Dellwig und Altendorf

Als Erste gratulierte Ira Schütte ihrem Mann für den Sieg beim Vogelschießen. © Sebastian Pähler

Zuvor lag ein angenehmer Freitagabend, den Vereinsmitglieder, Freunde und Dorfbewohner auf dem Platz hinter der Mehrzweckhalle verbrachten. Beim Vogelschießen holte zunächst Martina Becker mit dem 105. Schuss den Apfel. Das Zepter ging mit Schuss 138 an Ira Schütte. Die Krone holte sich Torsten Hildebrand mit Schuss 205. Wilhelm Hildebrand ergatterte den rechten, Ernst Scheidt den linken Flügel, mit dem 257. Und 282. Schuss. Mit Musik des DJ-Teams „Ballerboys“ klang der Abend schließlich aus.

Rainer Schütte und Florian Reiß sind die neuen Könige in Dellwig und Altendorf

Kinderschützenkönigin Ida Merkel gebührte der erste Wurf beim Vogelwerfen in Dellwig. Dass sie am Ende des Tages wieder Regentin seien würde, ahnte sie da noch nicht. © Sebastian Pähler

Beim Kinderschützenfest setzt sich Florian Reiß durch

Die erste Hälfte des Samstags stand ganz im Zeichen des Kinderschützenfestes. Die Damenkompanie hatte dieses organisiert und für die neue Kinderkönigin eine neue Krone gestiftet. Der Kinderkönig durfte sich über eine neue Kette freuen, die das scheidende Regentenpaar Ernst und Andrea Scheidt spendiert hatten.

Rainer Schütte und Florian Reiß sind die neuen Könige in Dellwig und Altendorf

Spiel und Spaß durften beim Kinderschützenfest in Dellwig auch nicht fehlen. © Sebastian Pähler

Nach einem langen Kampf mit Styropor-Adler Ferdinand gelang es Florian Reiß, das letzte Stück mit einem Ball zu zerschmettern und so Kinderschützenkönig zu werden. Er wählte die amtierende Kinderkönigin Ida Merkel zu seiner Königin, die dadurch gleich zur Kinderkaiserin aufstieg.

Rainer Schütte und Florian Reiß sind die neuen Könige in Dellwig und Altendorf

Florian Reiß ist der neue Kinderschützenkönig. Zur Königin, jetzt Kaiserin, wählte er Ida Merkel. © Sebastian Pähler

Kaiser Ernst und Kaiserin Andrea überreichten bei der Proklamation Krone und Kette und hießen das Kinderregentenpaar und den Kinderhofstaat so in ihren Ämtern willkommen.

Rainer Schütte und Florian Reiß sind die neuen Könige in Dellwig und Altendorf

Das noch amtierende Regentenpaar Ernst und Andrea Scheidt gratuliert den neuen Kinderregenten bei der Proklamation. © Sebastian Pähler

Mit der Band „2Night“ und Königsball in den Festsonntag

Damit probten sie schon einmal für die Proklamation am Abend, bei der sie ihre Kette und Krone an König Rainer und Königin Ira übergaben. Anschließend feierte der Verein mit seinen Gästen beim Königsball und später mit der Musik der Partyband „2Night“.

Rainer Schütte und Florian Reiß sind die neuen Könige in Dellwig und Altendorf

Die Würdenträger nahmen am Sonntag die Parade ab. © Sebastian Pähler

Am Sonntag durfte sich dann das ganze Dorf über die große Parade durch Dellwig freuen. In Begleitung der Ruhrtalbläser Halingen, der Spielmannszüge Dellwig und Warmen, und des Trommlerchores Bentrop sowie der Schützenvereine Kirchspiel Dellwig und Langschede marschierten die Mitglieder der Schützenvereinigung, allen voran die Fahnenabordnung und das neue Regentenpaar mit seinem Hofstaat durch das Dorf, bis zum Abnehmen der Parade.

Vor dem Großen Zapfenstreich unterhielten die Musikvereine die Gäste noch mit einem Bühnenspiel. Schließlich ging das Schützenfest der Schützenvereinigung Dellwig-Altendorf gemütlich zu Ende.

Rainer Schütte und Florian Reiß sind die neuen Könige in Dellwig und Altendorf

Schon von Weitem waren die Musikvereine zu hören, die den Festumzug durch Dellwig begleiteten. © Sebastian Pähler


Zufriedene Schützen danken Bevölkerung und Freunden

Zufrieden zeigte sich auch Vorsitzender Heinz-Wilhelm Möller mit dem Schützenfest 2019. Der Platz hinter der Mehrzweckhalle habe sich sehr bewährt. Außerdem dankte er den befreundeten Schützen und den Vereinen aus dem Dorf für ihre Unterstützung sowie den Bürgern aus Dellwig. „Wir sind ihnen dankbar, dass sie so zahlreich erschienen sind, und jenen, die nicht gekommen sind, weil sie so tolerant sind und unser Fest dulden. Das ist nicht selbstverständlich.“

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Karl-Wildschütz-Straße
Nötigung von Anliegern, drohende Leerstände, falsche Schilder – FWG ätzt gegen Marktsperrung
Meistgelesen