Taxifahren wird im August nicht nur in Fröndenberg teurer, sondern auch in Menden. © Symbolfoto: picture alliance/dpa
Taxifahren

Preise steigen: So viel mehr kostet Taxifahren im Märkischen Kreis

Nicht nur der Kreis Unna, sondern auch der Märkische Kreis passt im August die Taxipreise an. Ein Vergleich zeigt: In Menden ist Taxifahren künftig etwas teurer als in Fröndenberg.

Der Kreistag Unna hat vor wenigen Tagen eine Erhöhung der Taxitarife beschlossen. Steigende Personal- und Betriebskosten waren der Hauptgrund für die erste Anpassung der Preisstruktur seit 2019, die ab dem 15. August im gesamten Kreis Unna und damit auch in Fröndenberg gilt.

Mindestlohn und Diesel als Preistreiber im Taxigewerbe

Preise im Kreis Unna sind etwas niedriger als im Märkischen Kreis

Über den Autor
Redaktionsleiter
Jahrgang 1982. Aufgewachsen im Münsterland. Nach dem Politik-Studium in Münster über Dortmund ins schöne Holzwickede. Verheiratet, Familienvater. Seit über 20 Jahren Journalist, seit über zehn Jahren beim Hellweger. Mag das Ruhrgebiet, Currywurst und gut gemachte Nachrichten – digital und gedruckt.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.